Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Restaurant Coffee Baum bietet Schumann-Menü
Leipzig Lokales Restaurant Coffee Baum bietet Schumann-Menü
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:14 29.12.2009
Leipzig

Es enthält Speisen, die der Künstler angeblich mochte. Zum Auftakt darf der Gast eine Kartoffelsuppe mit Würstchen und Gemüsestreifen auslöffeln. Zum Gespickten Spanferkelschäufele werden Leipziger Allerlei und Schinkenklößchen gereicht. Als süße Zugabe dienen Quarkkeulchen. Im Anschluss kann man auf Schumanns Spuren durch Leipzig wandeln. Schumann selbst war Stammgast im „Coffee Baum“.

Schumann wurde am 8. Juni 1810 in Zwickau geboren. Leipzig ist nach Zwickau der Ort, wo er die meiste Zeit lebte. Deshalb wird er hier ausgiebig gefeiert, so mit der Festwoche „Schumanns Welt“ (9. - 19. September). Schumann kam mit 18 Jahren nach Leipzig, um hier Jura zu studieren. Doch schon ein Jahr später widmete er sich der Musik und ließ sich von seinem späteren Schwiegervater Friedrich Wieck zum Pianisten ausbilden. Am 12. September 1840 heiratete Schumann seine langjährige Geliebte Clara Wieck in der Gedächtniskirche Leipzig- Schönefeld. Nach der Hochzeit zogen sie in ein Wohnhaus in der heutigen Inselstraße 18. Dort finden noch heute Konzerte statt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Beurlaubung der Geschäftsführer der Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL), Andreas Schirmer und Klaus Heininger, hat unterschiedliche politische Reaktionen ausgelöst.

28.12.2009

Zwei große Silvesterpartys stehen in Leipzig in den Startlöchern. "Leipzig rockt 2010" wird von der Agentur MTS auf dem Agra-Gelände organisiert, zum "Festival der Herzen" lädt Moventertainment in den Kohlrabizirkus.

28.12.2009

Der Direktor der Leipziger Buchmesse, Oliver Zille, rechnet für die Bücherschau im Frühling 2010 mit stabilen Zahlen. „Im Moment liegen wir bei den Aussteller-Anmeldungen sehr gut“, sagte er.

28.12.2009