Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Revolutionsfeier in Leipzig - Stadtfunk für einen Tag wiederbelebt
Leipzig Lokales Revolutionsfeier in Leipzig - Stadtfunk für einen Tag wiederbelebt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 09.10.2014
Detektor.fm, das Leipziger Internet-Radio. Quelle: detektor.fm
Anzeige
Leipzig

Unter anderem kamen laut Radio Zeitzeugen von 1989 zu Wort und es wurden historische Durchsagen gespielt.

In Leipzig hatte es 50 Jahre lang einen Stadtfunk für Informationen über Veranstaltungen und den Verkehr gegeben.  Über den Stadtfunk war am 9. Oktober vor 25 Jahren auch der eindringliche Appell gegen Gewalt von sechs Leipziger Persönlichkeiten, darunter Star-Dirigent Kurt Masur, verbreitet worden.  Leipzig erinnert mit zahlreichen Veranstaltungen an den 25. Jahrestag der Montagsdemo. Daran nimmt auch Bundespräsident Joachim Gauck mit den Staatspräsidenten von Ungarn, Tschechien, der Slowakei und Polen teil.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Vor mehr als 150.000 Menschen haben am Donnerstag in Leipzig an die Montagsdemonstrationen und die friedliche Revolution im Oktober 1989 erinnert. Auf dem Augustusplatz versammelten sie sich mit Kerzen in den Händen zum traditionellen Lichtfest.

09.10.2014

Der Prozessauftakt war kurz: Im Verfahren um die herrenlosen Häuser wurde am Donnerstag vor dem Landgericht Leipzig nicht einmal die Anklage verlesen. Auf Antrag der Verteidigung wurde die Verhandlung auf den 16. Oktober vertagt.

09.10.2014

14 Jahre lang war Leipzigs Caritasverband Träger des Seniorenwohnparks Connewitz. Jetzt fliegt er raus - schon zum Jahresende. Doch nicht nur das. Der neue Hauseigentümer brachte gleich einen neuen Anbieter für sämtliche sozialen Leistungen mit.

08.10.2014
Anzeige