Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Richard-Wagner-Straße im Leipziger Zentrum: Fahrbahn und Gehweg werden erneuert
Leipzig Lokales Richard-Wagner-Straße im Leipziger Zentrum: Fahrbahn und Gehweg werden erneuert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 26.08.2014
Die Richard-Wagner-Straße in Leipzig. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Der Beschluss erfolgte in einer Sitzung der Verwaltungsspitze, hieß es.

Ab April nächsten Jahres wird der Abschnitt im Zuge der Baumaßnahmen voll gesperrt, nur noch Anlieger dürfen in die Richard-Wagner-Straße fahren. Die Gehwege sollen 2015 mit Granitplatten aus Mosaikpflaster befestigt werden.

Die Stadt plant in besagtem Bereich Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sowie 23 Fahrradbügel zu installieren. Außerdem werden neue Straßeneinläufe zur Entwässerung sowie eine neue Beleuchtungsanlage gebaut. Die Bauarbeiten sollen rund zwei Monate dauern. Kostenpunkt der Maßnahmen: 189.000 Euro. Der Betrag wird teilweise vom Bund und dem Freistaat Sachsen mitfinanziert.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Streit um die Tarife der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB): Mit ihrer Forderung, ein Kurzzeitticket im Nahverkehr der Messestadt einzuführen, stößt die CDU-Fraktion auf Kritik.

26.08.2014

Die Zweitliga-Saison für RB Leipzig ist gerade gestartet, da kommt aus dem Neuen Rathaus grünes Licht für die Aufrüstung des Verkehrsmanagement-Systems. Für rund 250.000 Euro will die Stadt Technik anschaffen, die Infos zur Verkehrslage aufbereitet und Staus verhindern soll – Schwerpunkt Stadion.

26.08.2014

Von Leipzig aus gehen seine Panoramen in die Welt: "Leipzig ist und bleibt für mich die Werkstatt, in der ich meine Ideen und Bilder ausprobiere. Das hat die Stadt verdient", sagt Yadegar Asisi.

25.08.2014
Anzeige