Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Riesengraffiti in Leipzig: Schüler besprühen 236 Meter lange Wand am Luppedamm

Riesengraffiti in Leipzig: Schüler besprühen 236 Meter lange Wand am Luppedamm

Ein 236 Meter langes Riesengraffiti ziert seit Freitag die Staumauer am Luppedamm im Leipziger Nordwesten. Rund zwei Wochen lang hatten 27 Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums die Wand nahe der Auwaldstation Lützschena-Stahmeln besprüht.

Voriger Artikel
Ansturm auf Kurs 1 in Leipzig: Tausende nutzen neue Wasserverbindung
Nächster Artikel
„Es wurde schnell sehr persönlich“: Der Leipziger Amerikanist Crister Garrett über 9/11

Riesengraffiti am Luppedamm: Leipziger Schüler haben die 236 Meter lange Wand in Stahmeln mit Kunstwerken verziert.

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Wo vorher illegale Schmierereien auf grauem Beton prangten, können Radfahrer und Fußgängern jetzt ein riesiges Kunstwerk bestaunen.

Die blau gefärbte Wand versetzt den Betrachter in eine Unterwasserwelt: Ein großer roter Fisch, ein auf Grund gelaufenes U-Boot oder das weit aufgerissene Maul eines Hais sind nur einige Mosaiksteine des neuen XXL-Graffitis. An eine Welle erinnert auch die Wand mit ihrer unterschiedlichen Höhe zwischen 30 Zentimetern und 1,50 Meter. Insgesamt haben die Schüler rund 290 Quadratmeter Mauerfläche mit Fluss- und Waldmotiven besprüht.

php3072b40269201109091429.jpg

Leipzig. Ein 236 Meter langes Riesengraffiti ziert seit Freitag die Staumauer am Luppedamm im Leipziger Nordwesten. Rund zwei Wochen lang hatten 27 Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums die Wand nahe der Auwaldstation Lützschena-Stahmeln besprüht. Wo vorher illegale Schmierereien auf grauem Beton prangten, können Radfahrer und Fußgängern jetzt ein riesiges Kunstwerk bestaunen.

Zur Bildergalerie

Die Macher des Projekts wollten nicht nur etwas gegen illegale Graffitis tun, sondern den Schülern auch die Möglichkeit geben, sich künstlerisch an einem öffentlichen Ort auszuprobieren. Organisiert hat die Aktion das Polizeirevier Leipzig-Nord zusammen mit dem Fördervereien Auwaldstation und dem Schlosspark Lützschena e.V. Die Schüler hatten in einer Kunst-AG zuvor einen Entwurf angefertigt, der bei der Landestalsperrenverwaltung auf große Zustimmung stieß.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr