Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Rohrbrüche in Leipzig: Kaputte Wasserleitungen sind repariert
Leipzig Lokales Rohrbrüche in Leipzig: Kaputte Wasserleitungen sind repariert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:51 18.09.2016
Wasserrohrbruch Quelle: André Kempner
Leipzig

Zwei Rohrbrüche haben am Wochenende die Leipziger Wasserwerke beschäftigt. Am Samstagnachmittag war im Bereich Arthur-Winkler-Straße/Hans-Weigel-Straße in Engelsdorf eine mittlere Leitung geborsten. Das auslaufende Nass drohte den Fuß einer Laterne zu unterspülen. Die Feuerwehr rückte zur Sicherheit mit einer Drehleiter aus. 23 Mehrfamilienhäuser seien bis 1.45 Uhr am Sonntag vom Netz gewesen, teilte Wasserwerke-Sprecher Marc Backhaus gestern auf LVZ-Anfrage mit. Bereits am Freitag hatte es einen Wasserrohrbruch in der Marschnerstraße/Höhe Käthe-Kollwitz-Straße gegeben – mit Auswirkungen auf den Straßenbahnverkehr. Die Havarie habe zwischen 23 und 24 Uhr am 16. September behoben werden können, so Backhaus.

dom

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nein, nach dem Tanz-Weltmeistertitel greifen diese 15 Paare nicht. Trotzdem werden sie am 15. Oktober auf der Neuen Messe am Start sein – und eine Publikumsrunde eröffnen. Dafür absolvierten die Gewinner der LVZ-Serie „Fit für die Tanz-WM“ eine Extra-Trainingseinheit mit den Profis Oliver Thalheim und Tina Spiesbach.

18.09.2016

Für die Volkshochschule wird es immer schwieriger, Dozenten für ihre Kurse zu finden. Das liegt an den niedrigen Honoraren. Da überall Lehrer fehlen, wechseln einige Freiberufler auch als Quereinsteiger an Schulen. Der Sächsische Volkshochschulverband sieht die Substanz der Erwachsenenbildung in Gefahr – durch eine prekäre Grundfinanzierung.

18.09.2016

Am Samstag kam es erneut zu einem Wasserrohrbruch in Leipzig. Austretendes Wasser unterspülte Teile des Gehwegs. In der Folge drohte eine Straßenlaterne umzustürzen. Anwohner in Engelsdorf sind derzeit ohne Wasser.

17.09.2016