Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Rohrschaden: Delitzscher Straße bleibt stadtauswärts voraussichtlich bis Freitag gesperrt
Leipzig Lokales Rohrschaden: Delitzscher Straße bleibt stadtauswärts voraussichtlich bis Freitag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 09.08.2010
Anzeige
Leipzig

Schuld daran ist ein Rohrschaden, teilten die Kommunalen Wasserwerke Leipzig (KWL) am Montag mit.

Demnach haben die KWL den Schaden an einer 20 Zentimeter dicken Trinkwasserleitung bereits behoben. Bis Freitag soll nun der Straßenbelag wiederhergestellt werden. Autofahrer sollten des Gebiet weiträumig umfahren. Empfohlen wird, auf die B 2 sowie die Max-Liebermann- und die Landsberger Straße auszuweichen. Die Straßenbahnen der Linie 16 verkehrt hingegen wie gewohnt.

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Umweltinformationszentrum (UiZ) der Stadt Leipzig ist ab sofort geschlossen. Wie die Leiterin des Amts für Umweltschutz, Angelika Freifrau von Fritsch, gegenüber LVZ-Online mitteilte, handele es sich um eine vorübergehende Schließung aus personellen Gründen.

09.08.2010

Fabian trifft den Ball mit voller Wucht, und dieser knallt an eine hochgestellte Matte. Fußball macht dem 9-jährigen Werder Bremen-Fan, der an Lymphdrüsenkrebs erkrankt ist, am meisten Spaß.

09.08.2010

Lange wurde geredet und geplant. Nun ist es soweit. Die Parthebrücke Tauchaer Straße in Thekla wird ab 16. August für knapp zwei Monate gesperrt. Die marode Brücke soll so umgebaut werden, dass sie künftig wieder ohne Lastbeschränkung befahrbar ist.

09.08.2010
Anzeige