Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Rollstuhlfahrer erreichen über neuen Badesteg den Cospudener See
Leipzig Lokales Rollstuhlfahrer erreichen über neuen Badesteg den Cospudener See
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:07 23.06.2010
Anzeige
Leipzig

Nach Angaben des Leipziger Behindertenverbandes ist der Steg einzigartig in der Region.

Rollstuhlfahrer können über die 47 Meter lange Rampe vom Sandstrand bis 1,10 Meter tief ins Wasser fahren. Dort können die Spezialrollstühle „geparkt“ werden und die Badegäste losschwimmen. Mit dem Bau des Steges gehe ein langgehegter Wunsch für viele Menschen mit Behinderung in Erfüllung, hieß es. Finanziert wurde die Rampe von der Stadt Leipzig. Das Pilotprojekt kostete 165.000 Euro.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Leipzig lädt alle Reudnitzer am Donnerstagnachmittag zu einer Informations-Veranstaltung ein, um gemeinsam über die geplante Sanierung des Spielplatzes in der Bernhardstraße/Ecke Grüne Gasse zu diskutieren.

23.06.2010

Die von Unbekannten in Böhlitz-Ehrenberg und Burghausen-Rückmarsdorf ausgelegten vergifteten Wiener Würstchen sorgen für Aufregung unter Leipzigs Hundebesitzern und den Kommentatoren bei LVZ-Online.

23.06.2010

Im LesIm Stadtarchiv in der Torgauer Straße öffnet am Donnerstag eine Ausstellung des Schwatzmaler e.V. Bis zum 22. Dezember können die Werke im Lesesaal besichtigt werden.

23.06.2010
Anzeige