Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 11 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Rosensonntagsumzug 2015 lockt tausende Zuschauer in die Leipziger Innenstadt

Rosensonntagsumzug 2015 lockt tausende Zuschauer in die Leipziger Innenstadt

Leipzig. Höhepunkt der Faschingssaison in Leipzig: Am Nachmittag lockte der Rosensonntagsumzug wieder tausende Schaulustige in die City.

Alle 13 Karnevalsvereine aus der Messestadt und Umgebung stellten einen Umzug voller Frohsinn auf die Beine. Mehrere studentische Elferräte machten mit, die Muldegeister aus Gruna, der Delitzscher Carnevalsverein sowie närrisches Volk aus Beilrode, Weidenhain und Krostitz. Das Motto lautete gemäß dem Stadtjubiläum „1000 Jahre Narretei – an Leipzig kommst Du nicht vorbei". Anders als in Halle, wo Konfetti in diesem Jahr verboten wurde, war das bunte Gekrümel in Leipzig ausdrücklich erwünscht. Allerdings muss das Förderkomitee Leipziger Karneval auch 600 Euro für die Straßenreinigung aufbringen.

Für Cathleen Taubert ging ein Kindheitstraum in Erfüllung. Als Löwin Leila führte sie den 16. Umzug mit 850 bis 1000 aktiven Narren an. Tausende Faschingsfreunde säumten den Kurs und jubelten den Teilnehmern zu. Während der Veranstaltung wurde die Buslinie 89 umgeleitet.

phpc71cc232fd201502151750.jpg

Leipzig. Höhepunkt der Faschingssaison in Leipzig: Am Nachmittag lockte der Rosensonntagsumzug wieder tausende Schaulustige in die City. Alle 13 Karnevalsvereine aus der Messestadt und Umgebung stellten einen Umzug voller Frohsinn auf die Beine. Anders als in der Nachbarstadt Halle war Konfetti in Leipzig ausdrücklich erwünscht. Und für Cathleen Taubert ging ein Kindheitstraum in Erfüllung.

Zur Bildergalerie

Männerballett auf dem Markt

Ab 12 Uhr befanden sich die Umzugsteilnehmer bereits in aufgeregter Vorfreude: Die Formationen sammelten sich am Brühl. 14 Uhr setzte sich dann der 16. Große Leipziger Rosensonntagsumzug in Bewegung. Über die Hainstraße - Marktplatz - Petersstraße - Preußergässchen - Neumarkt - Reichsstraße - Brühl - Katharinenstraße ging es zum Leipziger Marktplatz. Dort steuerte das bunte Treiben auf seinen Höhepunkt zu.

Schon ab 12.30 Uhr unterhielten Live-Musik und ein buntes Rahmenprogramm die Zuschauer vor dem Alten Rathaus. Als sich dort das bunte Völkchen komplett versammelt hatte, begann das Bühnenprogramm mit Gardetanz, Funkenmariechen und Männerballett. Die „Goldene Rose", die jährliche Auszeichnung des Förderkomitees Leipziger Karneval, wurde diesmal dem Leipziger Familienbetrieb Käserei Lehmann verliehen. Wie immer kam das „Leibzscher Bliemchen" aus der Werkstatt von Goldschmiedemeisterin Monika Heyn. Zum dritten Mal wurde außerdem das „Goldene Wagenrad" für den schönsten Umzugswagen verliehen.

Leila lächelt, tanzt und winkt

Für Cathleen Taubert hieß es am Sonntag lächeln und winken. Seit Kindertagen träumte sie davon, als Löwin Leila den Leipziger Rosensonntagsumzug anzuführen. Löwin Leila fährt traditionell auf dem ersten Wagen mit, dort grüßt sie, tanz, wirft Konfetti und Bonbons in die Massen. Cathleen hat sich für die närrische Hochsaison Urlaub genommen. Die 26-Jährige arbeitet als Grafikerin bei einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. In den Faschingstrubel ist sie von Kindesbeinen an „reingewachsen“ ihre Mutter hat 1982 den Markkleeberger Carnevals Club mitgegründet. Die Mama hat der Tochter auch das Kostüm genäht.

Und wenn am Aschermittwoch alles vorbei ist, dann steuert Löwin Leila schon auf den nächsten Höhepunkt ihres Lebens zu: ihre Hochzeit im Mai.

Fotos vom Rosensonntagsumzug 2014:

Kerstin Decker / lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Schauspiel Leipzig
    Mikrologo Schauspiel Leipzig

    Theater in Leipzig: Höhepunkte, Premieren, Spielplan und Angebote der Spielzeit 2017/2018 im Schauspiel Leipzig. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr