Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Rund 4000 Besucher bei Infotag an der Uni Leipzig
Leipzig Lokales Rund 4000 Besucher bei Infotag an der Uni Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:57 28.04.2018
Besonders beliebt war das Studi-Speed-Dating im Neuen Augusteum. (Archivfoto) Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Universität Leipzig hat mit ihrem Studieninformationstag am Samstag rund 4000 Besucher angelockt. Nach Angaben der Hochschule kamen vor allem Schüler der 11. und 12. Klassen, um sich über die zahlreichen Angebote der Hochschule – der Alma mater Lipsiensis – zu informieren. Zudem hätten sich auch Eltern und Großeltern sowie Masterinteressenten bei den insgesamt 75 Veranstaltungen einen Überblick über die Studiengänge und die Modalitäten des Hochschulzugangs verschafft.

Im Neuen Augusteum in Leipzig waren zahlreiche Infostände aufgebaut. Quelle: Karina Straube/Universität Leipzig

Besonders beliebt waren nach Angaben der Uni das Studi-Speed-Dating, bei dem Studierende verschiedener Fachrichtungen im Neuen Augusteum Fragen rund um das Studium und das Studentenleben in Leipzig beantworteten. Gut besucht seien auch die Führungen durch die Campus-Bibliothek sowie durch das digitale Sendestudio und die Redaktionsräume des Uniradio-Senders „mephisto97.6“ gewesen. „Auch die Wohnheimbesichtigungen und die Veranstaltungen zur Studienfinanzierung wurden sehr gut angenommen“, sagte Studienberaterin Cornelia Küpper.

Von LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Unter den neugierigen Blicken hunderter Besucher ist das größte Flugzeug der Welt am Sonntag auf dem Flughafen Leipzig/Halle gelandet. Die Antonow AN-225 soll in den nächsten Tagen Sonder-Frachtflüge absolvieren.

29.04.2018

Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hat seine Partei mit der Aussage überrascht, dass er eventuell in die deutlich höher dotierte Sparkassen-Welt wechseln will. In der Leipziger SPD werden jetzt Rufe nach einem Neustart laut.

01.05.2018

Zugkräftige Blockbuster-Ausstellungen gibt das Budget nicht her. Doch Leipziger Museumsdirektoren haben viele Ideen, wie sie mit ihren Sammlungen mehr Besucher erreichen wollen.

30.04.2018
Anzeige