Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Rundweg um Cospudener See gesperrt
Leipzig Lokales Rundweg um Cospudener See gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:04 05.06.2015
Gesperrter Rundweg am Cospudener See in Markkleeberg. Zur Bistumshöhe kommt man zur Zeit nur über den Seeweg. Quelle: Andre Kempner
Anzeige
Markkleeberg

Seit Mittwoch, den 3. Juni, ist auf unbestimmte Zeit der südliche Rundweg um den Cospudener See gesperrt. Das teilten die Tagebausanierer der LMBV mit. Diese arbeiten derzeit nahe der A 38 mit schwerem Gerät an der Bodenverdichtung für den geplanten Harth-Kanal zwischen Cospudener und Zwenkauer See.

Dabei sei es zu "Aufbrüchen der Geländeoberfläche und zu Wasseraustritten" gekommen, so Unternehmenssprecherin Claudia Gründig. Nach Einschätzung eines geotechnischen Sachverständigen sei in Abstimmung mit dem Sächsischen Oberbergamt der Rundweg vorerst gesperrt worden.

Die Sperrung dauere so lange, bis die erforderlichen Schritte zur Beseitigung der Gefährdung festgelegt worden seien. Der abgesperrte Bereich wird mit Bauzäunen gesichert. Hinweisschilder werden auch am Pier 1 aufgestellt.

Jörg Ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wer noch mal richtig Sonne tanken will, sollte das am heutigen Freitag oder morgen Vormittag erledigen. Ab Samstagnachmittag könnte es ungemütlich werden.

05.06.2015

Nach dem tragischen Tod eines Zweijährigen im Juni 2012 in Leipzig-Gohlis, wird der Prozess gegen einen Sozialarbeiter neu aufgerollt. Der Mann war Betreuer der Kindsmutter, die nach einer Überdosis verstarb. Ihr Kind verdurstete neben seiner toten Mutter.

05.06.2015

Giraffendame Gusti hat im Leipziger Zoo wieder ein Jungtier zur Welt gebracht. Dem männliche Giraffenkind gehe es gut, seine Mutter kümmere sich fürsorglich, so die Zoo-Leitung.

05.06.2015
Anzeige