Volltextsuche über das Angebot:

-4 ° / -10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
SPD-Juristen laden zu Diskussion ein über Freihandelsabkommen TTIP in Leipzig

SPD-Juristen laden zu Diskussion ein über Freihandelsabkommen TTIP in Leipzig

Das umstrittene Freihandelsabkommen TTIP soll bei einer Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen (AsJ) in Leipzig diskutiert werden. Die Rechtspfleger in der SPD laden dazu am kommenden Mittwoch um 18 Uhr in das Haus ohne Barrieren in der Friedrich-Ebert-Straße 77 ein.

Voriger Artikel
Sanierung des kleinen Teichs im agra-Park – neue Verbindung zur Pleiße wird gebaut
Nächster Artikel
Wegen Ostern: Stadtreinigung verschiebt Müllabfuhr-Termine in Leipzig um einen Tag

Portest gegen TTIP (Archivbild).

Quelle: dpa

Leipzig. Bei der Veranstaltung sollen Erwartungen und Befürchtungen bezüglich TTIP diskutiert werden.

Das geplante Abkommen solle wechselseitige Investitionen erleichtern und Handelsschranken zwischen EU und USA abbauen, sagte Friedrich Kühn, Vorsitzender der SPD-Juristen in Leipzig. „Viele Menschen verbinden mit dem Abkommen jedoch die Sorge, dass bestehende Standards in wichtigen Bereichen wie beispielsweise dem Abeitnehmerschutz, dem Gesundheitsschutz oder dem Umweltschutz aufgeweicht werden“, so Kühn. Diese unterschiedlichen Erwartungen sollen auf der Veranstaltung in Leipzig angesprochen werden. Erwartet wird dazu auch der SPD-Landtagsabgeordnete und AsJ-Bundesvorsitzende Harald Baumann-Hasske.

Die Abkürzung TTIP steht für „Transatlantic Trade and Investment Partnership“ und ist ein geoplantes Freihandelsabkommen zwischen der Europäischen Union und den USA. Die Verhandlungen dazu laufen seit Juli 2013. Die Befürworter versprechen sich zusätzliches Wirtschaftswachstum in den Teilnehmerstaaten. Kritiker aus Politik, Verbraucherschutz- und Umweltschutzorganisationen bemängeln dagegen die mangelnde Transparenz der Verhandlungen und befürchten Einschränkungen der Rechtsstaatlichkeit durch unkontrollierte Schiedsgerichte, die von Investoren angerufen werden können, nicht aber von Staaten.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr