Volltextsuche über das Angebot:

27 ° / 14 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Saisonauftakt: Leipziger Parkeisenbahn Auensee dampft ins Jubiläumsjahr

Andrang trotz Schmuddelwetter Saisonauftakt: Leipziger Parkeisenbahn Auensee dampft ins Jubiläumsjahr

Das Wetter war nicht feierlich, aber die Fans der Parkeisenbahn Auensee ließen sich davon nicht abschrecken. Zum Jubiläums-Saisonauftakt am Karfreitag herrschte Andrang.

Am Karfreitag dampfte die Parkeisenbahn Auensee ins Jubiläumsjahr.
 

Quelle: André Kempner

Leipzig.  Der Andrang für die erste Jubiläumsrunde war groß. Am Karfreitag um 10 Uhr begann die Jubelsaison der Leipziger Parkeisenbahn, und viele Fans wollten sich den Auftakt trotz des eher schaurigen Wetters nicht entgehen lassen. Die Liliput-Lokomotive dreht das 65. Jahr ihre knapp zwei Kilometer lange Runde um den Auensee.

Wer den ersten Saisontag verpasst hat, kann das Osterwochenende weiterhin nutzen, um mit der kleinen Eisenbahn eine Runde durchs Grüne zu ziehen. Am Samstag nehmen die Eisenbahner von 14 bis 17.45 Uhr den Betrieb auf. Das gilt auch für die beiden Osterfeiertage, doch fährt die Eisenbahn für kleine und große Fans auch vormittags von 10 bis 13 Uhr.

Der Andrang war groß, obwohl das Wetter wenig feierlich war: Am Karfreitag dampfte die Parkeisenbahn Auensee in Leipzig ins Jubiläumsjahr. Seit dem 5. August 1951 dreht die Eisenbahn Jähr für Jahr vom Frühling bis zum Herbst ihre Runden. Den Leipziger ist das Bähnlein ans Herz gewachsen, und über die Ostertage gibt es bereits reichlich Gelegenheit mitzufahren. Foto: Kempner

Zur Bildergalerie

Für das Jubiläumsjahr haben sich die Eisenbahner einige Programm-Höhepunkte einfallen lassen. Der erste steht bereits in vier Wochen auf dem (Fahr)-Plan: Am 23. April laden Leipzig und Halle zur Museumsnacht, und da rechnet der Parkeisenbahn-Auensee-Verein mit besonders vielen Gästen. Die Pfingstfahrten stehen ebenfalls im Veranstaltungskalender für das Jubiläumsjahr. Am 12. Juni wird zudem ein Tag des Eisenbahners organisiert, danach folgt die Festwoche „65 Jahre Parkeisenbahn“ vom 29. Juli bis zum 7. August.

Seit dem 5. August 1951, dem Gründungstag der Pioniereisenbahn, ist die Liliput-Lokomotive aus dem Baujahr 1925 auf den Schienen um den Auensee und dreht ihre Runden. Die TÜV-geprüfte Parkeisenbahn wird vom Verein Parkeisenbahn Auensee betrieben im Auftrag der Stadt Leipzig.

Von lyn/as

Leipzig Auensee 51.370211 12.319319
Leipzig Auensee
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Erdbeer-Karte

    Sommerzeit ist Erdbeerzeit. Wollen Sie die süßen Früchte selber pflücken oder lokal kaufen? Wir verraten Ihnen, wo Sie Erdbeeren bekommen. Außerdem... mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Farbspiele
    Die Sparkasse Leipzig sucht für Ihren Kalender 2018 farbenfrohe Fotos

    Fotografieren Sie Ihre buntesten Momente in Leipzig und der Region und nehmen Sie am Fotowettbewerb der Sparkasse Leipzig teil. Die schönsten Bilde... mehr

  • Wave-Gotik-Treffen
    Wave Gotik Treffen

    Das WGT lockte auch 2017 Fans der Schwarzen Szene aus der ganzen Welt nach Leipzig. Wir zeigen einen Rückblick in Fotos, Videos und Geschichten. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lädt vom 20. Juli bis 16. August 2017 zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz. Alle Infos zum Programm und Ticketverkauf... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig, zeigen aber auch, was man aus den alten Gebäuden so alles machen kann. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr