Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sanierung der Sporthalle Leplaystraße geht voran - Über sechs Millionen Euro Investition

Sanierung der Sporthalle Leplaystraße geht voran - Über sechs Millionen Euro Investition

Die Stadt Leipzig sieht die Sanierung und Modernisierung der Sporthalle Leplaystraße als eine Entlastung für das Vereinsleben. „Es ist ein großer Tropfen auf den heißen Stein", sagt Kerstin Kirmes, Leiterin des Amtes für Sport.

Voriger Artikel
Stadt Leipzig verringert Schuldenberg auf rund 700 Millionen Euro
Nächster Artikel
Extremismusklausel: Leipzigs Grüne wollen den Verweigerern aus der Stadtkasse helfen

Die Sporthalle Leplaystraße wurde 1913 erbaut.

Quelle: Christian Nitsche

Leipzig. „Aber der Bedarf an Hallenflächen ist immer noch riesig."

Prognosen hätten gezeigt, dass der organisierte Sport immer noch sehr viel Zulauf habe, stellte Kirmes fest. Eigentlich brauche Leipzig sechs bis elf Dreifachhallen. Daher soll neben der Halle in der Leplaystraße, die in drei Monaten fertig wird, in diesem Jahr noch die Sportstätte in der Mannheimer Straße und die Sporthalle an der Kotsche in Grünau auf Vordermann gebracht werden.

Zur neuen Hallensaison ziehen im Erdgeschoss in der Leplaystraße die Ringer ein. Der Landesstützpunkt Volleyball findet im Obergeschoss ein neues Zuhause, aber auch Handballer, Basketballer und Hockey-Spieler jagen dann den Bällen hinterher. Auch für den Profilschulsport wird das Gebäude in Zukunft genutzt.

Die denkmalgeschützte Sportstätte wurde 1913 errichtet. Mit 5000 Quadratmetern war der Komplex damals einer der größten in Deutschland. Eine Besonderheit: Erstmals wurden zwei Sporthallen übereinander gebaut.

Eigentlich sollte die Halle schon vor einem halben Jahr in neuer Pracht erstrahlen, es hätten sich aber „unvorhersehbare Sachen" ergeben, so Kirmes. Dies sei die Insolvenz einer Lüftungsfirma gewesen und Schäden an der Decke, die man erst nach der Entkernung festgestellt habe.

Die Sanierung und Modernisierung kostet insgesamt 6,35 Millionen Euro, zuerst hatte die Stadt mit 5,9 Millionen geplant. Doch die Schäden an der Decke und die höheren Materialkosten hat den Investitionsbetrag nach oben getrieben. An den Kosten beteiligt sich der Bund und das Land mit rund 65 Prozent. Das Geld dient auch dem Umweltschutz: So wird derzeit zum Beispiel das Dach nach neuesten Standards gedämmt. Aber auch in einen Aufzug wurde investiert, der behinderten Sportlern und Zuschauern den Zugang erleichtert.

Michael Dick

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr