Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sanierung des Völkerschlachtdenkmals geht voran - "Volkskraft" wieder zu sehen

Sanierung des Völkerschlachtdenkmals geht voran - "Volkskraft" wieder zu sehen

Zwei Jahre vor dem großen Jubiläum geht es mit der Sanierung des Völkerschlachtdenkmals in Leipzig voran. In der Ruhmeshalle des mächtigen Monuments ist eine von vier Kolossalfiguren - die über neun Meter hohe „Volkskraft“ - nach abgeschlossener Sanierung wieder zu sehen.

Leipzig. Bis zum Herbst soll die gesamte Ruhmeshalle wieder für Besucher freigegeben werden.

Im Jahr 2013 gibt es in der sächsischen Messestadt ein Doppeljubiläum: 200 Jahre Völkerschlacht und 100 Jahre Denkmal. Bis dahin soll das 91 Meter hohe Wahrzeichen gründlich überholt sein.

Während das Denkmal selbst mit öffentlichen Mitteln saniert wird, kümmert sich der Förderverein Völkerschlachtdenkmal um die Außenanlagen und sammelt Spenden. Alles zu sanieren würde laut Vereinschef Klaus-Michael Rohrwacher 6,7 Millionen Euro kosten. Vorrang hat deshalb erst einmal die Treppe, die vom Wasserbecken bis zum Plateau führt.

Die Kosten: 841.000 Euro. 240.000 Euro hat bisher die Stifterbriefaktion des Vereins gebracht. Stifter sind neben Firmen auch Privatpersonen - Leipziger und Auswärtige. Bisher wurden mehr als 150 Stifterbriefe vergeben. Zusammen mit weiteren Spenden sind laut Rohrwacher bisher etwa 400.000 Euro zusammengekommen. Der Verein hoffe nun, Kofinanciers zu finden. „Es laufen Gespräche.“ Er hat mittlerweile 250 Mitglieder.

Die Völkerschlacht bei Leipzig gilt als die bis dahin größte Schlacht in der Geschichte. Mehr als 500.000 Soldaten aus ganz Europa kämpften im Oktober 1813 auf den Schlachtfeldern - Truppen von Kaiser Napoleon gegen die europäischen Alliierten. 120.000 Menschen starben. Napoleon verlor gegen die Truppen aus Russland, Preußen, Schweden und Österreich.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr