Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Schaltsekunde eingeschoben – keine Stromprobleme in Leipzig
Leipzig Lokales Schaltsekunde eingeschoben – keine Stromprobleme in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 01.07.2015
Uhrenblatt an der Reformierten Kirche am Troendlinring. (Archivfoto) Quelle: Leipzig report
Anzeige
Leipzig

Am frühen Mittwochmorgen (1:59:59 Uhr) ist eine zusätzliche Sekunde, eine sogenannte Schaltsekunde, eingeschoben worden. Die Nacht zum Mittwoch war somit minimal länger. Zu befürchteten Problemen, beispielsweise bei der Stromversorgung in Leipzig, ist es dabei offenbar nicht gekommen. Nach Angaben von Stadtwerke-Sprecherin Nicole Rühl wurden keine Vorkommnisse gemeldet, sind alle Systeme ohne Auffälligkeiten geblieben.

In der Vergangenheit waren vor allem bei Linux-Computersystemen, die unter anderem bei Servern eingesetzt werden, durch die Zeitanpassung Probleme aufgetreten. So hängten sich 2008 und 2012 mehrere Server bei einer solchen Zeitumstellung auf, das führte zu einem Mehrbedarf an Stromzufuhr in den Computerzentren.

Benutzer von Windows-Rechnern müssen dagegen keine Abnormalitäten durch die Umstellung fürchten. Hier kennt die interne Uhr einfach keine Schaltsekunde, gehen die Zeitangaben vorerst falsch. Einmal wöchentlich werden aber auch Windows-Systeme über das Internetprotokoll NTP automatisch mit der Weltzeit abgeglichen, spätestens dann ziehen auch diese PCs und Server nach.

Andere Zeitmessungen im Haushalt müssen manuell angepasst werden. Funkuhren sollten sich im Laufe des Morgens automatisch umstellen, hieß es.

Mit der Mini-Zeitumstellung wird kompensiert, dass die Erde für eine Umdrehung ein ganz kleines bisschen länger braucht als 24 Stunden. Schaltsekunden werden deshalb in unregelmäßigen Abständen alle paar Jahre eingeschoben. Die Schaltsekunde vom 1. Juli 2015 war die 26. seit 1972. In Deutschland wird der Vorgang von der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig gesteuert, die sich um die gesetzliche Zeit kümmert.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die LKW-Maut ist am Mittwoch auf weitere Bundesstraßen ausgeweitet worden. Im Raum Leipzig sind mehrere Teilstrecken von der Neuregelung betroffen.

01.07.2015

Das Fundament ist im Boden, jetzt beginnt sich der Riese zu recken: Spezialisten der Berliner Firma Steffens & Nölle haben mit der Montage des mächtigen Funkmasten im Messegrund begonnen.

03.07.2015

Sie ist ein wesentlicher Bestandteil des Rettungsnetzes in Leipzig: Die Feuerwache Südwest sorgt seit Anfang des Jahres dafür, dass die Einsatzkräfte schneller vor Ort sind. Am Sonnabend können Besucher einen Blick hinter die Kulissen werfen.

30.06.2015
Anzeige