Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Schiefer Turm von Dölitz geht in Betrieb: Höhenretter trainieren in Leipzig das Abseilen
Leipzig Lokales Schiefer Turm von Dölitz geht in Betrieb: Höhenretter trainieren in Leipzig das Abseilen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:33 07.05.2015
In Dölitz trainieren künftig Höhenretter am schiefen Turm. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Berufsgenossenschaft Rohstoffe und Chemische Industrie (BG RCI) bietet dort bundesweit Seminare im Bereich Grubenrettungswesen an.

Bisher hatte die BG RCI den Aussichtsturm der Halde Trages für Abseil-Übungen genutzt. Der Turm in der Friederikenstraße ermöglicht nun bei jedem Wetter die Proben zum Ernstfall: Das Gebäude hat Fußbodenheizung, und auf seinen drei Plattformen können die Höhenretter mit Puppen verschiedene Fälle simulieren. An der schrägen Wand trainieren die Seminarteilnehmer künftig das Abseilen.

Am Standort Dölitz unterhält die Leipziger Stelle für das Zentrale Grubenrettungswesen außerdem einen 60 Meter langen, nachgebauten Bergbaustollen für Übungen unter Atemschutz.

LVZ

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gerade Profis wissen es: In der Jugendsprache ist das Wort Opfer negativ besetzt, es gilt sogar als Schimpfwort. Wie also können Sozialpädagogen und Berater gerade Kinder und Jugendliche erreichen, die Opfer von Straftaten geworden sind? Innovative Wege standen am Mittwoch im Mittelpunkt einer Fachtagung mit 140 Teilnehmern im Neuen Rathaus, die der Verein Opferhilfe Sachsen gemeinsam mit dem Kriminalpräventiven Rat der Stadt Leipzig veranstaltet hat.

06.05.2015

Nur noch drei Wochen, dann wird ein kleines Wunder wahr: Die Leipziger können am 29. Mai ihre Kongreßhalle wieder in Besitz nehmen. Länger als ein Vierteljahrhundert lag sie im Dornröschenschlaf.

06.05.2015

Ab Freitag werden auch in Leipzig die kommunalen Kitas und Horte bestreikt. Am Mittwoch verhandelte die Stadt mit Gewerkschaftsvertretern von Verdi über eine Notbetreuung.

06.05.2015
Anzeige