Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 10 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schlechte Chancen für Weiße Weihnacht

Schlechte Chancen für Weiße Weihnacht

Trotz frostiger Kälte und Flockenwirbel gibt es kaum Chancen für eine Weiße Weihnacht. „Heiligabend liegen die Temperaturen vermutlich etwas über dem Gefrierpunkt“, sagte Gerold Weber vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig am Donnerstag.

Leipzig. Der Grund: Von Mitte kommender Woche an wird in den oberen Luftschichten mit einer kräftigen Strömung aus den deutlich wärmeren Gefilden des Mittelmeers gerechnet, dann sollen die Temperaturen in 1500 Meter Höhe sechs Grad über Null betragen. Die Kälte am Boden halte sich zwar noch etwas länger, die warme Luft setze sich aber durch, sagte Weber. „Wenn es dumm kommt, gibt es Regen und Glatteis“.

Zuvor soll es aber am Wochenenden mit Nachttemperaturen von mehr als zehn Grad unter Null noch einmal klirrend kalt werden. Auch tagsüber wird das Thermometer kaum mehr als sieben Grad minus anzeigen. Schon am Donnerstag hatten Flocken vom Himmel weite Teile des Freistaates in frisches Weiß gehüllt. In Dresden rückte der Winterdienst mit 32 Fahrzeugen aus, um die Straßen zu beräumen. Der Flughafen musst vier Mal die Start- und Landebahn schließen, um die Piste freizumachen.

Die Schneemengen blieb allerdings meist gering. Spitzenreiter war laut Wetterdienst der Fichtelberg. Auf dem mit 1214 Metern höchsten Punkt Sachsens lagen 23 Zentimeter Schnee, in Carlsfeld waren es noch zwölf und in Eibenstock (beide Erzgebirgskreis) sechs Zentimeter. In Sohland an der Spree (Kreis Bautzen) wurden vier Zentimeter gemessen.

Die Wintersportgebiete wollen am Wochenende in die Saison starten und rüsten sich für einen Ansturm. Zumeist musste in den vergangenen Tagen mit Kunstschnee tüchtig nachgeholfen werden, um die Hänge präparieren zu können. In Eibenstock etwa hat der Ski-Lift seit Mittwoch geöffnet. Es seien schon viele Leute am Hang, sagte Liftbetreiber Michael Uhlmann. Am Freitag soll es dann auch in Altenberg (Sächsischen Schweiz-Osterzgebirge) und am Samstag in Oberwiesenthal (Erzgebirgskreis) sowie in Schöneck im Vogtland losgehen. „Wir sind in diesem Jahr spät dran. Sonst haben wir meist im November schon geöffnet“, sagte Anja Kirsten vom Ferienpark Oberwiesenthal.

Wegen des erwarteten wärmeren Wetters könnten die Winterfreuden an den Feiertagen aber schon wieder vorbei sein. „Je höher der Berg ist, desto wärmer wird es“, erklärte Gerold Weber vom Deutschen Wetterdienst die Wetterlage. In den Tälern bliebe es hingegen noch etwas länger kalt.

Auf den Verkehr in Sachsen hat sich der Winter bisher kaum ausgewirkt. Die Unfallzahlen seien nicht nach oben gegangen, hieß es in den Polizeidirektionen. Auf dem Flughafen Dresden müssten die Maschinen fast alle enteist werden. Das sei im Winter aber normales Tagesgeschäft, hieß es. Bei der Bahn werde nachts Triebwagen und Zugwagen vorgewärmt. Auch das sei normal. Die Probleme fingen aber erst bei 15 Grad unter Null an.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2017
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 13. LVZ-Fahrradfest lud am 14. Mai 2017 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Fotos, Videos und Infos finden Sie in unserem Sp... mehr

  • Leipziger Straba früher und heute

    Die LVB und die LVZ starteten einen Aufruf: Wir suchten Fotos von historischen Straßenbahnen in Leipzig. Viele schöne Bilder haben uns erreicht. Bl... mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Titanic-Panorama im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

In einer sechsteiligen Reportage-Serie begeben wir uns auf einen Streifzug durch die letzten „Lost Places“ von Leipzig. In Teil 4 erkunden wir zusammen mit ehemaligen Mitarbeitern das Industriekraftwerk Kleinzschocher. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr