Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schließung der Kultkneipe 4rooms schlägt weiter hohe Wellen

„Absoluter Verlust fürs Viertel“ Schließung der Kultkneipe 4rooms schlägt weiter hohe Wellen

Die Szene-Kneipe 4rooms muss schließen. Diese Meldung sorgte am Donnerstag in den sozialen Netzwerken für einen Aufschrei. Viele Nutzer sehen einen weiteren Beleg für eine zunehmende Gentrifizierung.

Das 4rooms gilt über Reudnitz hinaus als Kultkneipe. Nun soll es geschlossen werden. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Der Aufschrei am Donnerstag war groß, in Windeseile verbreitete sich die Nachricht in den sozialen Netzwerken: Die Szene-Kneipe 4rooms muss im Februar schließen. Als Grund geben die Betreiber einen neuen Investor an, der den Vertrag nicht verlängern wollte. Nun suchen sie nach einem alternativen Standort. Unklar ist, ob dieser auch in Reudnitz liegen wird.

In den sozialen Netzwerken war das Entsetzen auch am Tag danach noch groß. Während viele Nutzer sich in den Kommentaren an gemeinsame feucht-fröhliche Abende im 4rooms erinnerten, sprachen andere von Verdrängung und Gentrifizierung in Reudnitz. „Ich wünsche mir für Leipzig, dass es bald einen neuen Wind im Rathaus gibt, der solche sogenannten Investoren mit Sturm davon jagt“, heißt es etwa in einem Kommentar. „Hier zeigt sich wieder, dass hart aufgebaute Kultur ohne Gewissen zunichte gemacht wird“, schreibt ein weiterer Nutzer. Und ein anderer meint: „Wieder ein Stück Reudnitz weniger“.

Veränderungen im Viertel?

Auch Martin Meißner, der den Blog „Dunkel. Dreckig. Reudnitz.“ betreibt, sieht „einen absoluten Verlust für das Viertel“. Mit dem 4rooms verliere Reudnitz einen Ort für Kultur und gute Konzerte, im Stadtteil gebe es nichts Vergleichbares. Die Szene-Kneipe sei allerdings kein Einzelfall. „Das ist nicht die erste und wohl leider auch nicht die letzte Kneipe, die hier im Viertel in diesem Jahr schließen muss“, so der Blogger zu LVZ.de.

Auch Meißner meint, dass Reudnitz sich verändert: Es sei studentischer geworden, immer mehr junge Familien zögen in den Stadtteil. Von Gentrifizierung will er allerdings nur eingeschränkt sprechen. Denn zwar würden die Mieten noch leicht steigen, doch die meisten Häuser in Reudnitz seien schon saniert und deswegen für Investoren nicht mehr so interessant.

Überrascht hat es ihn nicht, dass das 4rooms schließen muss, im Viertel sei das schon länger bekannt. Nach seinen Informationen sollen in dem Haus im Täubchenweg Eigentumswohnungen entstehen. Verwaltet wird das Objekt, in dem sich neben dem 4rooms derzeit Büros befinden, nach Angaben der  Betreiber von der DRG Deutsche Realitäten GmbH. Für eine Stellungnahme war dort am Freitag niemand zu erreichen.

Lucas Grothe

Täubchenweg 26, Leipzig 51.33585 12.40003
Täubchenweg 26, Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr