Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schnee und Jahreswechsel sorgen für Probleme bei der Müllentsorgung

Schnee und Jahreswechsel sorgen für Probleme bei der Müllentsorgung

In Leipzig türmt sich derzeit nicht nur der Schnee. Auch die Müllcontainer quellen vielerorts über. Durch den Jahreswechsel ist der Abholrhythmus durcheinandergeraten.

Leipzig. Viele Leipziger wissen nicht, welchen Behälter sie wann auf die Straße stellen müssen. Und ob die Müllabfuhr aufgrund des Schnees überhaupt bis zu ihnen vorfahren kann. „Es ist derzeit eine echte Herausforderung," weiß Ute Brückner von der Leipziger Stadtreinigung. Ihr Unternehmen ist für die Entsorgung der Bio- und Restabfälle in der Messestadt zuständig. Viele Anwohner würden ihrer Räumpflicht nicht nachkommen und die Fußwege vom Schnee befreien. Doch nicht nur der viele Schnee behindert die Arbeit ihrer Mitarbeiter. „Ein weiteres Problem sind die parkenden Autos, die aufgrund der Witterung stehengelassen werden." Da sei oft kein Durchkommen mehr. „Die Behälter müssen durch Schneeberge geschoben und über diese getragen werden." Einige Biotonnen hätte man aus dem Schnee gegraben. Das klappt allerdings nicht in der ganzen Stadt. „Besonders schlimm ist es in Liebertwolkwitz", so die Unternehmenssprecherin. „Dort mussten wir am Montag einige Behälter stehen lassen, da unsere Mitarbeiter nicht an die Tonnen herankamen. Wir werden in den nächsten Tagen aber versuchen, mit kleineren Fahrzeugen den Müll abzuholen", verspricht Brückner. Die betroffenen Bürger sollten die Container deshalb vor der Tür stehenlassen. Abgeholt wird der Müll aber nur, wenn die richtige Tonne vor dem Haus steht, also in einer Woche der braune Biocontainer, in der anderen der schwarze Restmüllbehälter. Wer durch den Jahreswechsel durcheinandergekommen ist, kann auf den Seiten der Stadtreinigung im Internet nachsehen, welche Tonne als nächstes geleert wird. „Schuld an dem Wirrwarr ist, dass zwei ungerade Wochen aufeinandertreffen", erklärt die Sprecherin. Damit wird eine Tonne zweimal hintereinander geleert, die andere gar nicht. Im gleichen Rhythmus wie im vergangenen Jahr werden die blauen Papiertonnen und gelben Wertstoffbehälter von der Abfall-Logistik Leipzig GmbH abgeholt. „Wenn der Biomüll damals in der selben Woche wie der Papiercontainer abgeholt wurde, dann ist das auch in diesem Jahr so", weiß Ute Brückner Um die Belegschaft auf den Sammelfahrzeugen zu unterstützen, wurden vier Wertstoffhöfe der Stadtreinigung geschlossen. In der Goyastraße 4, Am Flügelrad 4, in der Knautnaundorfer Straße 231 und in der Krakauer Straße 2 werden derzeit keine Wertstoffe entgegengenommen. Für alle Rückfragen rund um die Abfallentsorgung ist das Bürgertelefon „Abfall" mit der Rufnummer 6571-111 eingerichtet.

Anne-Kathrin Sturm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr