Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schneehasen statt Frühlingssonne in Leipzig – erste Straßenbauprojekte auf Eis gelegt

Schneehasen statt Frühlingssonne in Leipzig – erste Straßenbauprojekte auf Eis gelegt

Die Leser von LVZ-Online haben sich über die Osterfeiertage trotz des nass-kalten Winterwetters nicht unterkriegen lassen. Sie bauten Hasen aus Schnee und schickten uns ihre schönsten Bilder.

Voriger Artikel
Stadt plant für 2015 großen Festumzug - die LVZ hat exklusiv die ersten Details
Nächster Artikel
Von Kubanotschka bis Makaroschka: Leipzig größter russischer Supermarkt steht in Plagwitz

Aus der Not heraus: Statt Frühblüher stehen jetzt Schneehasen in Leipziger Vorgärten.

Quelle: Matthias Roth

Leipzig. Die Kunstwerke könnten auch in den kommen Tagen stehen bleiben, denn die erste Aprilwoche ist kalt. Bauarbeiten auf Leipzigs Straßen können deshalb nur eingeschränkt beginnen.  

php597f79d2aa201304021157.jpg

Leipzig. Der Frühling legt am Karfreitag einen kurzen Zwischenstopp ein, aber danach dreht er richtig auf. Leipzig kann sich am Osterwochenende auf Temperaturen von 20 Grad und mehr freuen. Schon am Samstag können Fahrräder und Holzkohle-Grills ausgepackt werden. Meteorologen erwarten Sonne satt.

Zur Bildergalerie

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für die nächsten Tage in Sachsen weiter Frost und Schneeschauer im Bergland vorausgesagt. Am Mittwoch schneit es wieder leicht, im Erzgebirge und östlich der Elbe auch länger anhaltend. Der Himmel zeigt sich auch am Donnerstag bedeckt und vor allem im Leipziger Raum schneit es noch etwas, in den übrigen Gebieten ist es meist trocken. Die Temperatur steigt auf ein bis fünf, im Bergland auf minus zwei bis zwei Grad.

Bauarbeiten am Richard-Wagner-Platz verschoben

dpaa2c07a905a1360924211.jpg

Schlaglöcher können Schäden anrichten, zum Beispiel an den Reifen oder Felgen.

Quelle: Patrick Pleul

Auch die Bauarbeiten auf Leipzigs Straßen werden durch den Frost zurückgeworfen. „Wir können durch die kalten Temperaturen in der Nacht noch nicht alle Maßnahmen, die im Frühling normalerweise geplant sind, umsetzen“, sagte Christoph Bock, Abteilungsleiter Straßenbau des Verkehrs- und Tiefbauamtes der Stadt Leipzig gegenüber LVZ-Online. Bock hofft aber, das die Arbeiten zur Behebung der Winterschäden wie zum Beispiel Schlaglöchern ab kommender Woche in vollem Maße beginnen können.

Zurückgeworfen haben die Temperaturen ebenfalls die Bauarbeiten am Richard-Wagner-Platz vor den Höfen am Brühl. „Der Boden soll gepflastert werden, das geht allerdings nicht, solange in der Nacht noch Temperaturen unter Null Grad sind. Das Material ist sehr empfindlich“, erklärte Bock. Auch die Brunnenanlagen und neuen Bäume könnten noch nicht gepflanzt werden.

Längere Arbeiten auf Baustellen der LVB

Den Leipziger Verkehrsbetrieben (LVB) macht das Wetter ebenfalls einen Strich durch die Rechnung. Wie eine Sprecherin am Dienstag auf Anfrage mitteilte, verlängern sich die Bauarbeiten in der Prager-, Zschocherschen- und Berlinerstraße. Die Asphaltarbeiten könnten bei den Witterungsbedingungen nicht wie geplant durchgeführt werden, erklärte sie.

Facebook-Umfrage: Wo sollten als Erstes Winterschäden flicken?

Anne Grimm

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr