Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -2 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schreber- und Sommerbad in Leipzig nach Bakterienfunden wieder freigegeben

Schreber- und Sommerbad in Leipzig nach Bakterienfunden wieder freigegeben

Grünes Licht im Schreberbad und im Sommerbad Kleinzschocher: In beiden Leipziger Freibädern sind nach den Bakterienfunden am Dienstag inzwischen wieder alle Becken zum Baden freigegeben worden.

Voriger Artikel
Helden und Mythen der Völkerschlacht - Ausstellung im Stadtgeschichtlichen Museum
Nächster Artikel
Zu wenig Wind: Leipziger Balloon Fiesta muss Start der Heißluftballone absagen

Blick ins Schreberbad. (Archivfoto)

Quelle: Dirk Knofe

Leipzig. Wie die Kommunalen Wasserwerke (KWL) am Freitagvormittag mitteilten, waren die Reinigungsmaßnahmen der betroffenen Kinder- bzw. Nichtschwimmerbecken erfolgreich. Nachproben des Gesundheitsamts haben keine Grenzüberschreitungen mehr feststellen können.

„Wir freuen uns, dass alle Badegäste pünktlich zum heißesten Wochenende dieses Jahres wieder alle Freibadbereiche der Sportbäder Leipzig nutzen können“, erklärte Martin Gräfe, Leiter der  Leipziger Sport- und Freizeitbäder und ergänzte: „Wir bedanken uns bei unseren Badegästen für das Verständnis.“ Die zwischenzeitlich reduzierten Eintrittspreise in beiden Bädern werden nun wieder auf Normalniveau angehoben, hieß es am Freitag.

phpAeVTS020130726161403.jpg

Im Sommerbad Kleinzschocher darf im Kleinkindbecken wieder geplanscht werden.

Quelle: André Kempner

Am Dienstagmorgen hatte das Gesundheitsamt eine erhöhte Konzentration von sogenannten Pseudomonaden im Nichtschwimmerbecken des Schreberbads und im Kinderbecken des Sommerbads Kleinzschocher festgestellt. Die potentiellen Krankheitserreger können unter Umständen Haut- und Gehörgangsentzündungen auslösen. Nach dem Fund wurden beide Becken für die Nutzung gesperrt. Im Kinderbecken in Kleinzschocher sei daraufhin das Wasser abgelassen und das Becken gründlich gereinigt worden, so die KWL. Im Schreberbad wurden die Pseudomonaden im Wasser mit erhöhter Chlor-Desinfektion behandelt.

Marion Kraft vom Gesundheitsamt wies am Freitag noch einmal darauf hin, dass nicht nur die Mitarbeiter der Freibäder zur Unbedenklichkeit des Wassers beitragen können. „Jeder Badegast sollte sich vor Nutzung der Badebecken gründlich duschen, um so den Eintrag der mikrobiologischen Belastung zu verringern“, so Kraft.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr