Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schulgebäude Scharnhorststraße platzt aus allen Nähten

3. Grundschule Schulgebäude Scharnhorststraße platzt aus allen Nähten

In der Südvorstadt wurden am Sonnabend 168 Kinder eingeschult. Weil nicht alle Kids mit ihren Eltern und Verwandten in der modernen Turnhalle der 3. Grundschule an der Scharnhorststraße Platz fanden, lief die Einschulungsfeier dreimal ab.

Voriger Artikel
"Die Toten Hosen" spielen vor 70.000 Menschen auf der Festwiese
Nächster Artikel
Haus droht einzustürzen: Sommerfelder Straße in Leipzig voll gesperrt

Die Klasse 1d und Lehrerin Sylvia Steinbach lernen sich kennen.

Quelle: André Kempner

In der Südvorstadt wurden am Sonnabend 168 Kinder eingeschult. Weil nicht alle Kids mit ihren Eltern und Verwandten in der modernen Turnhalle der 3. Grundschule an der Scharnhorststraße Platz fanden, lief die Einschulungsfeier dreimal ab. Trotzdem war die Freude groß - auch wenn die steigenden Schülerzahlen den Lehrern Probleme bescheren.

Mit Handys, Camcordern und iPads wurde am Sonnabend in der Turnhalle der 3. Grundschule jede Einschulung akribisch gefilmt. Denn die Turnhalle gehört zu den besten in Leipzig und für das Begrüßungsprogramm hatten sich die Drittklässler der Schule einiges einfallen lassen. Anschließend gingen die Abc-Schützen zum ersten Mal mit ihren Klassenlehrern und Horterziehern in ihre Klassenräume - auch dort gibt es optimale Bedingungen.

Trotzdem stehen die Lehrer und Erzieher der Einrichtung vor Problemen. Denn die 3. Grundschule hat jetzt zum ersten Mal sechs erste Klassen - doch die Räume der Schule sind nur für fünf ausgelegt. Im Schuljahr 2017/18 sollen in der Einrichtung sogar neun erste Klassen eingeschult werden. Deshalb soll in der Nachbarschaft das Gebäude der alten 3. Grundschule modernisiert werden, das derzeit leer steht und demnächst zeitweise als Asylbewerberunterkunft genutzt wird.

Das Problem: Selbst wenn die Modernisierung des alten Plattenbaus wie geplant im Herbst 2016 startet, werden diese Räume kaum nutzbar sein, wenn im August 2017 in der 3. Grundschule neun erste Klassen einrücken. Denn die Umbauzeit des alten Gebäudes wird mit eineinhalb Jahren veranschlagt; es wird deshalb wohl erst im zweiten Halbjahr des Schuljahres 2017/18 zur Verfügung stehen. Teure und aufwendige Übergangslösungen werden am Horizont sichtbar. Schulleiterin Heike Hentschel ist trotzdem zuversichtlich. "Es gibt Herausforderungen, und wir werden sie gemeinsam als Team anpacken", sagt sie.

Doch schon die Planungen für das heute beginnende Schuljahr haben gezeigt, dass die 3. Grundschule ihre Leistungsgrenze erreicht hat. So ist wegen Platzmangels immer noch unklar, wo die Schüler von zwei Klassen in der Schule ihre Jacken, Mützen und Sportbeutel lassen sollen.

Als "noch ausreichend" wird dagegen die Schulspeisung eingeschätzt. "Wir haben bewusst ein Catering-Unternehmen gebunden, das bis zu 200 Kinder in einer halben Stunde gut versorgen kann", schildert die stellvertretende Schulleiterin Christiane Dubiel die Situation.

Auch bei den Horträumen ist die Lage vergleichsweise komfortabel: Während andere Leipziger Grundschulen bereits eine Mehrfachnutzung für Hort- räume einführen mussten, ist dies in der 3. Grundschule bislang nur teilweise geschehen. Davon profitiert das Ganztagsangebot der Einrichtung, in der es nachmittags Arbeitgemeinschaften für Freizeitbeschäftigung, Sprache und Sport gibt und einmal in der Woche für alle Kinder eine Stunde Schach, Ergotherapie und sprachliche Förderung angeboten werden.

Auch bei der Bereitstellung von Lehrern gebe es keine Engpässe, berichtet Schulleiterin Hentschel. 30 Lehrer und vier Lehramtsanwärter seien ausreichend. Zum Lehrerteam gehört sogar eine "DaZ"-Lehrerin, die auf den Unterricht mit ausländischen Schülern spezialisiert ist - obwohl es in der 3. Grundschule noch gar keine Klasse für Kinder gibt, die Deutsch als Zweitsprache sprechen. Schulleiterin Hentschel will deshalb offensiv damit umgehen, dass in der Nachbarschaft Asylbewerber einziehen. "Wenn es dort Kinder gibt werden wir ihnen ermöglichen, eine deutsche Schule kennenzulernen", sagt sie.

Den Eltern der neuen Erstklässler empfiehlt die Schulleiterin, den Lehrern der 3. Grundschule zu vertrauen. "Wir sind ein tolles, erfahrenes Team, das über sehr gute fachliche Voraussetzungen verfügt", sagt sie. Die Eltern sollten mit ihren Kindern den Schultag zu Hause reflektieren. "Dabei geht es nicht nur um das Abfragen von Noten, sondern auch um das, was in der Schule war und was die Kinder bewegt", rät sie. Das sollte am besten gleich nach dem ersten Schultag beginnen. Also schon ab heute.

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 24.08.2015
Andreas Tappert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • So war das damals...
    So war das damals...

    Dies ist ein Geschichtenbuch der besonderen Art: Leserinnen und Leser der Leipziger Volkszeitung erzählen Erlebnisse aus ihrer Kindheit und Jugend,... mehr

LVZ-Reportage zu Crystal Meth in Sachsen

Die große Multimedia-Reportage berichtet über Crystal-Abhängige, Suchtberater und Drogenfahnder. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr

  • Asisi - Welt der Panoramen
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Great Barrier Reef" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zum Great Barrier Reef im Panometer Leipzig und den asisi-Panoramen in Dresden. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2016

    Sport frei!, heißt es auch 2016 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr