Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Schulmuseum präsentiert Film über Leipziger Schulen im Wendeherbst
Leipzig Lokales Schulmuseum präsentiert Film über Leipziger Schulen im Wendeherbst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:03 21.01.2010
Anzeige
Leipzig

Deren Unterstützer forderten damals vor allem „Freiheit für alle Schulen". Die drei Wochenendforen der Initiative im Januar und April 1990 hatten insgesamt 5000 Menschen aus allen Teilen der DDR besucht. Die Frage, was bis heute aus den Reformideen geworden ist und wie die Akteure von damals die Entwicklung einschätzen, zieht sich als roter Faden durch den Film. Auch Schüler kommen zu Wort. Der Film wurde vom Freistaat Sachsen über das Programm „20 Jahre Friedliche Revolution und Deutsche Einheit" sowie von der Stadt Leipzig finanziert. Die fachliche Beratung übernahm die Leiterin des Schulmuseums, Elke Urban.

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die neue Rollbrücke Ost über die Autobahn 14 am Flughafen Leipzig/Halle nimmt Gestalt an. Noch bis Sonntag werden Nacht für Nacht 24 Träger der Brücke über der Fahrbahn verlegt.

21.01.2010

Die Stadt Leipzig bietet in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verkehrssicherheitsrat und dem Allgemeinen Deutschen Automobilclub (ADAC) erneut kostenlose Seminare für ältere Kraftfahrer an.

21.01.2010

Betreuungsplätze für Krippen- und Kindergartenkinder sind Gegenstand des nächsten Thementages im Familieninfobüro. Am 28. Januar können sich interessierte Eltern zwischen 13 und 16 Uhr darüber informieren, wie sie ein passendes Betreuungsangebot für ihre Kinder finden.

21.01.2010
Anzeige