Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schutz vor Vandalen zu Silvester: LVB schalten Ticketautomaten in Leipzig für eine Woche ab

Schutz vor Vandalen zu Silvester: LVB schalten Ticketautomaten in Leipzig für eine Woche ab

Nutzer von Bus und Straßenbahn in Leipzig können ihre Fahrscheine von Freitag (27. Dezember) an nicht mehr am Automaten lösen. Aus Furcht vor Schäden durch Silvesterböller werden die Automaten in der Messestadt bis zum Jahresanfang außer Betrieb genommen und erst ab dem 2. Januar 2014 wieder schrittweise zugeschaltet, teilten die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) mit.

Voriger Artikel
Oma zu vermieten - Senioren helfen jungen Familien in Leipzig aus der Klemme
Nächster Artikel
Wasserrohrbruch in Leipzig-Lindenau: Erich-Zeigner-Allee muss teilweise gesperrt werden

Furcht vor Schäden zu Silvester: Die Ticketautomaten der Leipziger Verkehrsbetriebe werden auch in diesem Jahr abgeschaltet (Symbolfoto).

Quelle: André Kempner

Leipzig. Gleiches gilt in Chemnitz. In Dresden hingegen bleiben die Fahrscheinautomaten auch während des Jahreswechsels in Betrieb.

In Leipzig erhalten die Fahrscheinautomaten in den nächsten Tagen eine Schutzhülle. „Die Geräte kosten in der Anschaffung 50.000 bis 60.000 Euro“, sagte LVB-Sprecher, Christoph Hansel. Das Unternehmen wolle nicht Jahr für Jahr die von Feuerwerkskörpern verursachten Schäden begleichen. Zudem werde die Abschaltung genutzt, um das Rechnerprogramm der Geräte zu aktualisieren.

Kunden sollen Tickets beim Fahrer oder per Mobiltelefon kaufen

Die zunehmenden Zerstörungen durch Knallkörper könnten Schäden in Höhe von mehreren tausend Euro an den Geräten verursachen, erklärte die Chemnitzer Verkehrs-AG. Die Fahrgäste sollten während dieser Zeit Fahrscheine im Vorverkauf, beim Fahrer oder per Mobiltelefon erwerben, hieß es.

„Wir lassen die Automaten offen“, sagte dagegen der Sprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe, Falk Lösch. Bisher sei es immer gelungen, Schäden schnell wieder zu beheben. Meist sei es das Schwarzpulver der Knaller, das die Drucker der Automaten beschädige.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Lichtfest Leipzig 2017

    Alljährlich am 9. Oktober erinnert das Lichtfest Leipzig auf dem Augustusplatz an die Ereignisse im Herbst 1989. Hier gibt es alle Infos. mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Der Leipziger Opernball „Moskauer Nächte“ lädt am 4. November aufs Parkett. Hier finden Sie Infos und Fotos zum Event. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Kommen Sie an Bord: Am Sonntag, 22. Oktober 2017, laden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse in das LVZ Verlagsgebäude ein. mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Eine Multimedia-Reportage rund um die Leipziger Eisenbahnsstraße, die sich vom Problemkiez zum Hipsterviertel wandelt mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr