Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Schutz vor Vandalen zu Silvester: LVB schalten Ticketautomaten in Leipzig für eine Woche ab
Leipzig Lokales Schutz vor Vandalen zu Silvester: LVB schalten Ticketautomaten in Leipzig für eine Woche ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:58 26.12.2013
Furcht vor Schäden zu Silvester: Die Ticketautomaten der Leipziger Verkehrsbetriebe werden auch in diesem Jahr abgeschaltet (Symbolfoto). Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Gleiches gilt in Chemnitz. In Dresden hingegen bleiben die Fahrscheinautomaten auch während des Jahreswechsels in Betrieb.

In Leipzig erhalten die Fahrscheinautomaten in den nächsten Tagen eine Schutzhülle. „Die Geräte kosten in der Anschaffung 50.000 bis 60.000 Euro“, sagte LVB-Sprecher, Christoph Hansel. Das Unternehmen wolle nicht Jahr für Jahr die von Feuerwerkskörpern verursachten Schäden begleichen. Zudem werde die Abschaltung genutzt, um das Rechnerprogramm der Geräte zu aktualisieren.

Kunden sollen Tickets beim Fahrer oder per Mobiltelefon kaufen

Die zunehmenden Zerstörungen durch Knallkörper könnten Schäden in Höhe von mehreren tausend Euro an den Geräten verursachen, erklärte die Chemnitzer Verkehrs-AG. Die Fahrgäste sollten während dieser Zeit Fahrscheine im Vorverkauf, beim Fahrer oder per Mobiltelefon erwerben, hieß es.

„Wir lassen die Automaten offen“, sagte dagegen der Sprecher der Dresdner Verkehrsbetriebe, Falk Lösch. Bisher sei es immer gelungen, Schäden schnell wieder zu beheben. Meist sei es das Schwarzpulver der Knaller, das die Drucker der Automaten beschädige.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lange Arbeitstage, unflexible Kita-Öffnungszeiten und keine Großeltern, die helfen könnten – vielen Eltern fällt es schwer, Arbeit und Kinder unter einen Hut zu bekommen.

24.12.2013

Das Gedenkjahr zur Völkerschlacht hat dem Völkerschlachtdenkmal in Leipzig einen Besucheransturm beschert. In den ersten elf Monaten des Jahres kamen 276.000 Besucher (Vorjahreszeitraum: 207 000) in den Monumentalbau.

24.12.2013

Kerze, Kamin und Gesteck - stimmungsvolle Deko hat Hochkonjunktur. Damit steigt allerdings auch die Brandgefahr rapide. Doch die wenigsten Leipziger sorgen vor. "Nur jeder fünfte Haushalt ist mit Rauchmeldern ausgestattet", sagte gestern Feuerwehrsprecher Joachim Petrasch.

23.12.2013
Anzeige