Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Seltenes Haifisch-Baby im Leipziger Zoo gestorben
Leipzig Lokales Seltenes Haifisch-Baby im Leipziger Zoo gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:31 05.11.2012
Wenige Tage nach der Geburt gestorben: der kleine Schwellhai im Leipziger Zoo. Quelle: Zoo Leipzig
Anzeige
Leipzig

„In den ersten Tagen konnten wir keine Auffälligkeiten feststellen“, sagte Kurator Fabian Schmidt. „Umso mehr bedauern wir, dass das Jungtier nicht überlebt hat.“

Aus wissenschaftlicher Sicht sei der Nachwuchs etwas Besonderes gewesen: Das seit 2001 allein lebende Muttertier habe das Haibaby möglicherweise durch eingeschlechtliche Fortpflanzung zur Welt gebracht. Bei Schwellhaien war diese Art der Fortpflanzung bislang unbekannt. Der kleine Haifisch war außerdem der erste gezüchtete Nachwuchs seiner Art in Europa.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1947446142001-LVZ]  Berlin. Unter dem Druck des aufziehenden Wahlkampfs hat sich die schwarz-gelbe Koalition auf eine Entlastung der Bürger in Milliardenhöhe geeinigt.

05.11.2012

Der Rechtsstreit zwischen den Kommunalen Wasserwerken Leipzig (KWL) und der Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) um millionenschwere Finanzgeschäfte verzögert sich.

05.11.2012

[gallery:500-1945608653001-LVZ] Leipzig. Die Grünen wollen den Bundestagswahlkampf unabhängig vom Wunschpartner SPD führen. Das kündigte Bundesgeschäftsführerin Steffi Lemke am Samstag in Leipzig auf einem Landesparteitag der sächsischen Bündnisgrünen an.

03.11.2012
Anzeige