Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Sexualität, Liebe und Partnerschaft stehen im Mittelpunkt des 6. Schülerfilmtages
Leipzig Lokales Sexualität, Liebe und Partnerschaft stehen im Mittelpunkt des 6. Schülerfilmtages
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 23.03.2010
Anzeige
Leipzig

Gemeinsam werden sie einen Projekttag rund um die Themen Sexualität, Liebe und Partnerschaft erleben. Nach Angaben der Stadt Leipzig wird der Tag von Mitarbeitern des Arbeitskreises Sexualpädagogik sowie vom Gesundheitsamt begleitet.

Zum Auftakt des Filmtages wird der 2000 in Deutschland gedrehte Streifen „Crazy" gezeigt, der das Leben des halbseitig gelähmten Benjamin zeigt. Im Film wechselt er auf Wunsch seiner Eltern von seiner alten Schule in ein Internat und erlebt dort unter anderem die erste Liebe mit all ihren Irrungen und Wirrungen. An den Film schließen sich mehrere Workshops an, die von professionellen Leipziger Sexualpädagogen geleitet werden. Themen sind hier unter anderem Verhütung, Schwangerschaft und sexuell übertragbare Krankheiten.

ahr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von einem "Frevel" spricht Karl-Heinz Obser. Der frühere DSU-Stadtrat hatte schon 2008 in der LVZ für die Freilegung und Restaurierung der historischen Kaufhaus-Fassade am Brühl geworben.

22.03.2010

Der angeklagte Chef eines Leipziger Ruderclubs hat das Wehr, das fünf Kinder im Jahr 2008 bei einer Regatta hinabstürzten, nicht als Gefahr angesehen. Der 42-Jährige sagte am Montag im Amtsgericht Leipzig aus.

22.03.2010

Akademikerinnen und Akademiker diskutieren am Dienstag ab 18.30 Uhr in der Volkshochschule über Berufschancen. „Hochqualifiziert und unverkäuflich?", lautet das Motto der Podiumsdiskussion, die vom Philosophen Jens Dechering moderiert wird.

22.03.2010
Anzeige