Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Signale für Leipzigs neues Stadtviertel stehen nach sechs Jahren auf Grün

Bayerischer Bahnhof Signale für Leipzigs neues Stadtviertel stehen nach sechs Jahren auf Grün

Jetzt kann es losgehen: Mit der Zustimmung zu einem Vertrag zwischen Leipzig und dem Investor BBH Entwicklungs GmbH stehen die Signale für den Aufbau eines neuen Stadtviertels zwischen dem Bayerischen Bahnhof und der Richard-Lehmann-Straße auf Grün.

Ein völlig neues Stadtviertel entsteht entlang der früheren Eisenbahnlinie Leipzig-Altenburg.

Quelle: privat

Leipzig. Es war Baubürgermeisterin Dorothee Dubrau (parteilos) anzumerken, dass ihr eine schwere Last von der Schulter genommen ist. Mit der Vereinbarung zum neuen Stadtquartier Bayerischer Bahnhof „ist ein mehrjähriger Prozess zu Ende gekommen, und ich hoffe zu einem positiven Ende“, sagte sie. Nun könne der Investor, die Stadtbau-Tochter BBH Entwicklungs GmbH, mit der Umsetzung der ersten Vorhaben beginnen.

Auf dem Areal entlang der alten Eisenbahnlinie nach Altenburg soll vom Portikus des Bayerischen Bahnhofs bis tief im Süden zur Richard-Lehmann-Straße ein völlig neues Stadtviertel mit 3000 Wohnungen, drei Schulen, mindestens zwei Kitas und ein acht Hektar großer Park entstehen. Es ist ein Projekt, das Leipzig angesichts des rasanten Bevölkerungswachstums dringend braucht.

„Wir hätten schon weiter sein können“, goss Sven Morlok (FDP) etwas Wasser in den Wein. „Aber wir sind froh, dass die Signale endlich auf Grün gestellt werden.“ Er warnte davor, das Vorhaben durch immer neue Forderungen zu verzögern. „Angesichts der dynamischen Entwicklung Leipzigs, der verstärkten Nachfrage nach Wohnraum und dem riesigen Bedarf an Schulkapazitäten und Kindergartenplätzen dürfen wir nun keine Zeit mehr verlieren“, mahnte auch Heiko Oßwald (SPD).

Bereits 2011 waren die Weichen für das Projekt in einem städtebaulichen Wettbewerb gestellt worden. Lange fanden Kommune und Investor aber keinen Konsens. 2016 wurde ein Mediator eingeschaltet – mit der Folge, so Tim Elschner (Grüne), „dass der Knoten endlich geplatzt ist, die gegenseitige Blockade überwunden wurde“. Mit dem Verhandlungsergebnis waren die Grünen zwar nicht zufrieden, sie konnten aber bei der Abstimmung im Rat über den Vertrag der Stadt mit der BBH einiges durchsetzen: Der Investor muss sich danach an Baukosten für Kitas und Grundschulen beteiligen und rund 650 Sozialwohnungen schaffen.

Von Klaus Staeubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr