Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 2 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Silvester in Leipzig: Hier wird gefeiert

Neujahr Silvester in Leipzig: Hier wird gefeiert

Konzert, Theater, Party. In Leipzig ist zum Jahreswechsel einiges geboten. Für einige Veranstaltungen an Silvester gibt es nur noch wenige Karten. Eine Auswahl der unterschiedlichen Feiern.

Konzert, Theater, Party. In Leipzig ist zum Jahreswechsel einiges geboten. Hier der Augustusplatz im Vorjahr.

Quelle: Andre Kempner

Leipzig. Wohin an Silvester? Diese Frage stellt sich für die meisten irgendwann im Jahr. Die einen reservieren bereits im Juni ein Ferienhaus, andere bevorzugen die private Party. Für alle, die den Jahreswechsel gerne auf öffentlichen Veranstaltungen erleben, ist in Leipzig kulturell einiges geboten.

Oper und Gewandhaus laden zum musikalischen Jahres-Ausklang ein

Ab 19 Uhr führen Künstler in der Oper ein buntes musikalisches Programm aus Oper, Operette, Musical und Ballett auf. Um 22 Uhr steigt dann im Foyer eine Jahresabschlussparty.

Ähnlich stilvoll und musikalisch geht es gegenüber der Oper im Gewandhaus zu. Um 17 Uhr spielt das Gewandhausorchester unter der Leitung von Alan Gilbert im Großen Concert Beethovens neunte Symphonie. Sowohl für das Konzert als auch für die Oper gibt es nur noch Restkarten.

Um 20 Uhr lädt das MAV Chamber Orchestra zu Werken von Vivaldi, Tschaikowsky, Mozart und Strauß in den Mendelssohn-Saal ein. Später, um 22 Uhr, geht es prompt weiter: Der Organist Michael Schönheit spielt feierliche Klassiker wie Bachs Toccata und Händels Feuerwerksmusik. Um Mitternacht empfängt die Konzertbesucher dann das Feuerwerk auf dem Augustusplatz.

„Dinner for One“ als Theaterstück im Neuen Schauspiel

In den Kupfersaal lädt die Philharmonie Leipzig zu Melodien von Strauß, Lehar und Offenbach ein. Im Schauspielhaus geht es zum Jahreswechsel etwas wilder zu: Die britische Band „The Tiger Lillies“ bringen eine Mischung aus Punk und Cabaret auf die Bühne. Nach dem Konzert legt DJ Jochen Arbeit und Brian Völkner & Friends auf. Außerdem gibt es ein Buffet, Snacks und, passend zu Silvester, natürlich Sekt.

Für Menschen, die „Dinner for One“ zum Jahreswechsel brauchen: Auf der Bühne des Neuen Schauspiels nimmt das Stück witzige Wendungen. Dazu gibt es ein Buffet, Musik und später Tanz. Im Haus Leipzig sorgt die Kabarettistin Anke Geißler zum Vier-Gänge-Menü für einen humorvollen Rutsch ins Jahr 2018.

Blick vom Uniriesen aufs Leipziger Feuerwerk

Den besten Blick auf das Feuerwerk in der Messestadt hat wohl, wer ab 19 Uhr auf dem Uniriesen ein Fünf-Gänge-Menü isst. Karten gibt es noch für den Panorama Tower, allerdings nicht mehr für Fensterplätze. Ab 23.30 Uhr können auch Menschen, die sich nicht für das Menü angemeldet haben, für 50 Euro zur Aussichtsplattform über die Dächer fahren und dort anstoßen.

Einige Etagen tiefer in der Moritzbastei tanzen ab 20 Uhr Feierwütige unter dem Motto „Party like it´s 1999!“ ins neue Jahr. Im Felsenkeller reicht das Motto noch weiter zurück: „Party like 1920“. Die Besucher sind dazu aufgefordert, in „edlem Zwirn“ zu kommen, um dann zu Electroswing zu tanzen. Auch in den anderen Clubs und Veranstaltungshäusern steigen Parties, um das neue Jahr fröhlich zu begrüßen: Nicht nur im Conne Island, im Werk 2 und im Täubchental wird getanzt.

Ob es noch Karten für die jeweiligen Veranstaltungen gibt, kann sich ändern. Zum Zeitpunkt der Recherche waren noch Tickets verfügbar.

Von Theresa Held

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr