Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Silvesterfeuerwerk sorgt für erhöhte Feinstaubbelastung in Leipzig

Silvesterfeuerwerk sorgt für erhöhte Feinstaubbelastung in Leipzig

Das Silvesterfeuerwerk hat die Feinstaubbelastung auch in Leipzig in die Höhe getrieben. Wie das Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie am Donnerstag mitteilte, wurden zum Jahreswechsel insgesamt an fünf der 20 sächsischen Messstationen die zulässigen Tagesgrenzwerte überschritten.

Voriger Artikel
Orte der Friedlichen Revolution: Leipziger Grüne vermissen Hinweise im Citytunnel
Nächster Artikel
Leipziger Notenrad wird ausgebremst - Stadt stellt keine Mittel im Haushalt ein

Exemplarisch für die Silvesternacht: Zum Jahreswechsel 2012/13 wurde in einem Dresdner Wohngebiet kurz nach Mitternacht ein enormer Anstieg der Rußbelastung und der Anzahl der sehr kleinen Partikel - unter 0,1 Mikrometer Durchmesser - gemessen.

Quelle: Landesamt für Umwelt Landwirtschaft und Geologie

Leipzig/Dresden. In Leipzig wurden in der Lützner Straße 71 Mikrogramm und in Mitte (Am Hallischen Tor) 57 Mikrogramm Feinstaub pro Kubikmeter Luft gemessen.

Den höchsten Wert im Freistaat verzeichnete Glauchau mit 169 Mikrogramm. Weitere Überschreitungen gab es in Zwickau (85 Mikrogramm) und Chemnitz (58).

phpe8b56e043f201401021847.jpg

Leipzig. Die Messestadt rüstet sich für die längste Nacht des Jahres. Hunderttausende Menschen werden von Mittwoch bis Donnerstag in Leipzig feuchtfröhlich und mit jeder Menge Pyrotechnik gewappnet das neue Jahr begrüßen. Mit Blick auf umfangreiche Anschlagsdrohungen ist die Lage in diesem Jahr besonders angespannt. Die Polizei reagiert darauf mit außergewöhnlichen Maßnahmen.

Zur Bildergalerie

Nach Angaben des Landesamtes entsteht durch das Abrennen von Feuerwerkskörpern eine Vielzahl von Schadstoffen: etwa Metalloxide, Schwefelverbindungen und Dioxine. In der Silvesternacht würden häufig Feinstaubkonzentrationen gemessen, die bis zum Hundertfachen über der Normalkonzentration lägen.

Der maßgebliche Tagesgrenzwert liegt bei 50 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft. An jeder Messstation darf er laut EU-Richtlinie nur 35 Mal im Jahr überschritten werden. Dies war in Sachsen 2013 nur in der Lützner Straße in Leipzig der Fall, wo 40 Überschreitungen gemessen wurden.

dpa / maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr