Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Singen und Swingen in der City - Classic Open 2012 auf dem Leipziger Markt eröffnet
Leipzig Lokales Singen und Swingen in der City - Classic Open 2012 auf dem Leipziger Markt eröffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:37 03.08.2012
Anzeige
Leipzig

Der beliebte Sommermix aus Musik und Gastronomie lädt bis zum 12. August ein.

[gallery:500-1769495322001-LVZ]

„Singing in The Rain" – diesen Klassiker müssen die Gäste zum Glück nicht wörtlich nehmen. Classic-Open-Schirme stehen zwar für den „Notfall" bereit. Doch die können auch vor Sonne schützen. Die Londoner bieten mit ihrem Mix aus Swing und Tanzmusik ein musikalisches Feuerwerk. Bei „Bel Ami", „Putting on the ritz" oder „Tiger Rap" tanzen sogar einige. „Das Wetter stimmt – für ausreichend Getränke ist gesorgt", freut sich Schirmherr Heiko Rosenthal (Linke), der die Gäste schon am Nachmittag auffordert, es sich gemütlich zu machen.

Das lassen sich Annelie Reichenbach und Karin Krippendorf nicht zweimal sagen, die einen Eiskaffee genießen. „Es ist Tradition, zu den Classic Open zu kommen", erzählt Reichenbach, die aus Delitzsch angereist ist, um sich auf dem Markt mit ehemaligen Kolleginnen zu treffen. Das Ehepaar Ursula und Edgar Müller aus Hagen hat Mützen aus Zeitungen gebastelt. „Wir sind im Urlaub hier, haben Zoo, eine Stadtrundfahrt, das Bildermuseum absolviert – die Veranstaltung hier ist ein Höhepunkt", so Ursula Hagen. Wie viele andere auch singt sie beim Auftritt des Gospelchores der Thomaskirche kräftig mit. Um diesen Auftritt zu sehen, ist Yvonne Hoffmann mit Freundin Julia Mache und den Kindern gekommen. „Meine Eltern singen mit, das will ich mir nicht entgehen lassen", sagt sie.

„Wir wollen es so richtig krachen lassen", fordert Chorleiterin Eva von der Heyde das Publikum auf. Das ist begeistert und wünscht sich eine Zugabe. Doch Impresario Peter Degner blockt ein wenig ab. „Pünktlich 23 Uhr müssen wir vom Platz sein." Der Zeitplan ist straff, Tonkonserven und Liveauftritte wechseln sich ab. Die Veranstalter Leipziger Messe, LVZ, die Stadt sowie Degner haben erneut ein Programm organisiert, das viele Geschmacksrichtungen ansprechen soll. „Klassik bis Rock – dieser Mix steht für beste Unterhaltung", so Rosenthal. Dank Unterstützung zahlreicher Sponsoren ist der Eintritt frei.

[image:phpy0sS3r20120803215132.jpg]

Zu den Classic Open gehören auch diverse Gaumenfreuden, die fünf Wirte anbieten. Ratskeller, Thüringer Hof, Zills Tunnel und Apels Garten sowie die Messetochter Fairgourmet wollen ihre Gäste schon ab Mittag mit allerlei Herzhaftem aus der sächsischen Küche verwöhnen. „Wir servieren leichte Sommerkost und haben auch Klassiker wie Quarkkeulchen dabei. Mittags gibt es Kartoffelsuppe", so Detlef Knaack von Fairgourmet. Und Bernd Lindner vom Thüringer Hof empfiehlt: „Es gibt einen leckeren Weincocktail mit Pfirsich." Ein Teil des Erlöses kommt – wie auch von der eigens kreierten Zigarre – der Peter-Degner-Stiftung zugute. Davon sollen Kulturprojekte gefördert werden. Dieses Engagement von Degner lobt Pfarrer Karl Albani, der zu den Zuhörern spricht. Degner bleibt bescheiden: „Für mich zählt nur, dass das Publikum zufrieden ist." Und er würde sich freuen, wenn es ihm auch treu bleibt, falls ein paar Regenwolken am Abendhimmel aufziehen. Doch auch Petrus scheint die Musik zu genießen. Und wer seinen Freunden davon berichten will, kann am LVZ-Stand sogar eine Classic-Open-Postkarte samt Briefmarke kaufen und verschicken.

Weitere Bilder und Infos rund um Classic Open finden Sie auf unserem Online-Spezial www.rund-blick-leipzig.de sowie auf www.classic-open-leipzig.de.

Mathias Orbeck

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die für Dienstag angemeldete Kundgebung der rechtsextremen NPD in Leipzig findet statt. Wie das Ordnungsamt der Stadt am Freitag mitteilte, einigte man sich mit der Polizei und den Anmeldern darauf, die Veranstaltung vom Augustusplatz an die Ecke Goethe- und Ritterstraße zu verlegen.

03.08.2012

Die Leipziger Volkszeitung sucht gemeinsam mit dem Verband für das Deutsche Hundewesen "Leipzigs besten Hund". Der Gewinner des großen Fotowettbewerbs kommt auf das Plakat der Messe "Hund und Heimtier" 2013. Hat auch Ihr Vierbeiner tierische Modelqualitäten, dann laden Sie jetzt Ihr Lieblingsfoto hoch.

03.08.2012

Der Tröndlinring wird am Montag wieder für den Straßenbahnverkehr freigegeben. Laut einer Mitteilung der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) vom Freitag werde die zweiwöchige Sperrung im Leipziger Zentrum damit planmäßig aufgehoben.

03.08.2012
Anzeige