Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Skandinavische Kälte ist auf dem Weg nach Leipzig – Schneeverwehungen im Erzgebirge

Bis -12 Grad am Freitag Skandinavische Kälte ist auf dem Weg nach Leipzig – Schneeverwehungen im Erzgebirge

In Richtung Wochenende wird es richtig kalt in der Messestadt. Tief Axel lässt das Quecksilber unter -10 Grad fallen. Noch extremer wird das Wetter im Erzgebirge.

Rauchende Schornsteine in Leipzig. (Archivfoto)

Quelle: dpa

Leipzig.  

Wer skandinavische Kälte bevorzugt, muss in den kommenden Tagen nicht in den hohen Norden reisen. Der Frost erreicht im Schlepptau von Tief Axel vorübergehend auch die Messestadt. „Axel führt über die Ostsee und das Baltikum kalte Luft bis zu uns und bringt zum Teil auch viel Wind mit“, sagte Meteorologe Thomas Hain vom Deutschen Wetterdienst (DWD). Am kommenden Freitag fällt das Quecksilber sogar weit in den Minusbereich hinein.

Nach milden Temperaturen über dem Gefrierpunkt am Dienstag und Mittwoch wird es am Donnerstag mit bis zu -3 Grad schon vergleichsweise frostig und glatt. „Vor allem am Morgen sollten Autofahrer besonders aufpassen“, so Hain. In der Nacht zum Freitag erreicht der skandinavische Frost dann vollends die Messestadt. „Am Freitagmorgen wird es sehr kalt – in Leipzig -10 bis -12 Grad, um Umland sogar -15 Grad“, prognostiziert der DWD-Experte. Auch am Samstag bleibt es ähnlich frostig, am Sonntag hat das Frieren dann aber bereits wieder ein Ende. In der Folge klettert das Quecksilber vorerst wieder dauerhaft über den Nullpunkt.

Schneegrenze sinkt auf bis zu 400 Meter

Wer angesichts der nahenden Kälte auf mehr Schnee für Leipzig gehofft hat, wird wohl enttäuscht werden. Am Dienstag und Mittwoch ist viel Regen angesagt, wird es matschig und ungemütlich. Am Donnerstag geht das Nass in leichte Schneefälle über, mehr als ein bis zwei Zentimeter weiße Pracht werden aber kaum auf die Stadt herniedergehen. Dafür muss mit Sturmböen gerechnet werden und Windstärke acht – das bedeutet Geschwindigkeiten bis zu 70 Kilometern pro Stunde.

Viel Wind gibt es auch in anderen Teilen Sachsens: im Erzgebirge muss laut DWD sogar mit Orkanböen und Windstärke zwölf gerechnet werden. Dort stauen sich ab Mittwoch die aus dem Norden heranziehenden Wolken. Die Folge: Bis Donnerstagnachmittag fallen im Erzgebirge rund 30 Zentimeter Schnee, teilweise sind sogar Höhen bis 50 Zentimeter möglich. Die Schneegrenze kann auf bis zu 400 Meter abfallen.

Orkanböen und starker Schneefall, für DWD-Experte Torsten Lene sind Schneeverwehungen damit vorprogrammiert. „Das sind schon extreme Wetterbedingungen“, so Lene. Unter anderem für den Erzgebirgskreis und den Kreis Mittelsachsen bestehen deshalb bis vorerst Mittwoch 18 Uhr Unwetterwarnungen.

Noch winterlicher wird es in Deutschland höchstens am Alpenrand. „Dort kann bis Donnerstag sogar bis zu einem Meter Schnee fallen“, prognostiziert der Wetterexperte.

Von mpu/luc

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr