Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Slevogtstraße bleibt noch ein Jahr Baustelle

Leipzig-Möckern Slevogtstraße bleibt noch ein Jahr Baustelle

Die Slevogtstraße in Leipzig-Möckern bekommt eine neue Fahrbahn, beidseitige Rad- und Gehwege sowie drei behindertengerechte Bushaltestellen. 2,4 Millionen Euro investiert die Stadt hier. Noch bis Mitte Oktober 2018 dauern die Arbeiten an.

Die Slevogtstraße ist derzeit eine einzige Baustelle.
 

Quelle: André Kempner

Leipzig.  Noch bis Mitte Oktober nächsten Jahres bleibt die Slevogtstraße in Möckern eine Baustelle. Auf 350 Metern werden auf der Verbindung zwischen Georg-Schumann-Straße und Mittlerem Ring die Fahrbahn, Straßenlaternen und die Ampelanlage (Yorck-/Hans-Beimler-Straße) erneuert sowie erstmalig beidseitige Rad- und Gehwege angelegt und drei behindertengerechte Bushaltestellen eingerichtet. Bis zum Beginn der Winterpause Ende November soll der Straßenbau auf dem ersten Abschnitt zwischen Diderot- und Hans-Beimler Straße abgeschlossen sein. Mitte März geht es dann nach Aussagen des Leiters der Verkehrs- und Tiefbauamtes, Michael Jana, zwischen Hans-Beimler- und Blücherstraße weiter, einschließlich des Knotens Yorckstraße bis Christian-Ferkel-Straße. 2,4 Millionen Euro investiert die Kommune in das Projekt.

In dieser Woche sollen die Kommunalen Wasserwerke (KWL) den Großteil ihrer Arbeiten an ihren Wasser- und Abwassersystemen abschließen. Diese finden im Vorfeld des Straßenbaus statt. Für 625 000 Euro sanieren die KWL rund 190 Meter Trinkwasserleitungen sowie 70 Meter Misch- und 140 Meter Regenwasserkanal. Ebenfalls saniert wird ein Staukanal. Nach Aussagen der KWL würde sich so „langfristig die Ver- und Entsorgungssituation“ vor Ort verbessern.

Die Erdarbeiten auf der westlichen Fahrbahnseite vor der Gartenanlage „Frohe Stunde“ haben bereits begonnen. Vor der Sparte, die künftig durch eine Lärmschutzwand von der Straße getrennt sein wird, richtet die Stadt laut Jana sieben Parkplätze ein. Auch für die 30 Bäume, die zur Verbreiterung des Straßenraums im Winter gerodet werden mussten, kommt Ersatz. Insgesamt werden 37 Säuleneichen gepflanzt.

Täglich passieren mehr als 9600 Kraftfahrzeuge die Slevogtstraße, dazu kommen noch 300 Radfahrer, die bislang größtenteils im Fahrzeugstrom mitschwimmen mussten. Bis 2025 prognostizieren Verkehrsexperten einen Anstieg der Belastung auf der Verbindung zwischen Georg-Schumann-Straße und Mittlerem Ring (Max-Liebermann-/Travniker Straße) auf bis zu 12 000 Fahrzeuge am Tag. Deshalb wird die Straße, die seit vielen Jahren nur durch Flickschusterei noch einigermaßen am Leben gehalten werden konnte, nun grundhaft ausgebaut. Die Hoffnung schwingt dabei mit, dass ein besserer Zustand auch mehr Autofahrer dazu bewegt, von der nach wie vor stark belasteten Georg-Schumann-Straße auf den Mittleren Ring abzufahren. Gleichzeitig verbessern sich für Radfahrer die Wege zum Straßenbahnhof Slevogtstraße und zur 69. Grundschule.

Von Klaus Staeubert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr