Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales „So dürfen wir mit Steuergeldern nicht umgehen“: CDU fordert Aufsichtsrat für LTM
Leipzig Lokales „So dürfen wir mit Steuergeldern nicht umgehen“: CDU fordert Aufsichtsrat für LTM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 30.03.2015
Die CDU-Fraktion hat einen Antrag zur Neustrukturierung der LTM in den Stadtrat eingebracht (Archivfoto). Quelle: André Kempner
Leipzig

Dass die LTM als Firma, die sich hauptsächlich aus Mitteln der Stadt finanziere, seit Jahren der Kontrolle des Stadtrates entzogen werde, sei nicht länger hinnehmbar.

Bisher hätten die Stadträte weder die Möglichkeit, bei der Auswahl der Geschäftsführung noch bei strategischen Entscheidungen mitzuwirken. „So dürfen wir mit Steuergeldern nicht umgehen“, sagte der wirtschafts- und finanzpolitische Sprecher der CDU-Fraktion Frank Tornau.

Das Logo der Region Leipzig sorgte in der Bevölkerung für viel Kritik und Häme. Quelle: André Kempner

Der Antrag der CDU sieht eine neue Struktur vor, die bei der Tourismusförderung LTM einen Aufsichtsrat ermöglicht. Diesem sollen auch Mitglieder des Stadtrates als gewählte Vertreter der Bürger angehören. „Dies ist im Übrigen keine Schnapsidee der CDU, sondern entspricht den Vorgaben der Sächsischen Gemeindeordnung“, so Tornau. Die vergangene Diskussion um das Logo der Region Leipzig habe deutlich gezeigt, dass die Menschen ein Mitspracherecht wünschen würden – ganz besonders bei Entscheidungen, die die Außenwahrnehmung der Stadt beeinflussen würden.

jas

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Streiks im öffentlichen Dienst treffen am Dienstagvormittag erstmals auch Kitas und Horte. Insgesamt 51 Einrichtungen bleiben in Leipzig geschlossen, teilte das Amt für Jugend, Familie und Bildung am Montag mit.

30.03.2015

Die geplante Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft - auf Englisch: Transatlantic Trade and Investment Partnership (TTIP) - zwischen der Europäischen Union (EU) und den USA ist Thema einer Diskussionsveranstaltung der SPD-Bundestagsfraktion heute Abend ab 18.30 Uhr in der Aula der Karl-Heine-Schule.

30.03.2015

Nach jahrelangen Diskussionen zeigt die Universität Leipzig künftig zwei gegensätzliche Kunstwerke zur Geschichte der Hochschule: Werner Tübkes DDR-Auftragswerk „Intelligenz und Arbeiterklasse“ und Reinhard Minkewitz’ Gegenentwurf „Aufrecht stehen“ (Foto oben).

30.03.2015