Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales So wird das Wetter zu Pfingsten in Leipzig
Leipzig Lokales So wird das Wetter zu Pfingsten in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:51 17.05.2018
Sonne zum Viktorianischen Picknick – dafür stehen die Chancen auch zum 27. WGT in Leipzig nicht schlecht. Quelle: André Kempner
Leipzig

Ab Donnerstag kommen die ersten die Wave-Gotik-Fans in die Stadt, und neben den Hotels gehört auch das Zelt für viele zum bevorzugten Schlafplatz. Doch der Himmel ist grau, die Temperaturen kühl. „Das ist noch nicht unbedingt Campingwetter“, sagt Meteorologe Florian Engelmann vom Deutschen Wetterdienst in Leipzig. Die gute Nachricht: Es wird besser.

Bis zum Montag werde es nun jeden Tag etwas wärmer, so Engelmann. Schon im Laufe des Donnerstag kann das Quecksilber bis auf 20 Grad klettern. Die WGT-Besucher können dann am Sonntag und Montag mit Festivalwetter zwischen 22 und 24 Grad rechnen. Bei einem Sonne-Wolken-Mix „ganz annehmbares Wetter“, so die Vorhersage.

Kummer gewöhnt: Im vergangenen Jahr ließen sich die Campinggäste auf dem Agra-Zeltplatz von Schauern nicht das WGT verderben. Quelle: Kempner

Damit Outfit und Stimmung nicht leiden, sollten die Besucher trotzdem Regenschutz einpacken, denn vor allem bis Samstag sind immer wieder Schauer möglich. Dann kann es auch noch zu leichten Gewittern kommen. So heftig wie am Mittwoch werden die aber laut DWD voraussichtlich nicht ausfallen.

Mehr zum Wave Gotik Treffen

200 Künstler und Bands – Leipzig erwartet das 27. Wave Gotik Treffen

WGT ohne Bändchen: Events und Tipps und ums Festival

Alle Infos im WGT-Special

Freibadsaison beginnt

Am Samstag öffnen auch viele Freibäder in Leipzig, so das Sommerbad Kleinzschocher, das Schreberbad, das Sommerbad Schönefeld und das Ökobad Lindenthal. Das Kinderfreibecken „Robbe“ im der Schwimmhalle Nord steht den kleinen Besuchern ab 1. Juni offen. Wegen der umfangreichen Beckensanierung öffnet das Sommerbad Südost erst am 16. Juni.

„Ob man bei den Temperaturen an diesem Wochenende schon ins Wasser mag, ist sicher Geschmackssache“, sagt Meteorologe Engelmann. Wegen der sonnigen Abschnitte gibt es dennoch einen Vorgeschmack auf den Sommer.

Bis zum Dienstag soll das überwiegend schöne Wetter anhalten, erst ab Mittwoch strömen laut DWD-Wetterprognose wieder feuchtere Luftmassen mit Schauern und Gewittern in die Region.

Von Evelyn ter Vehn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Lokales Studie zu Folgen der Erderwärmung - Leipziger Forscher: Europa drohen mehr Dürren

Die globale Erderwärmung wird das Problem der Dürren in Europa verschärfen – sie werden häufiger auftreten, länger dauern, mehr Flächen und damit mehr Menschen betreffen. Zu diesem Ergebnis kommt ein von Experten des Leipziger Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) geleitetes Wissenschaftlerteam in einer Studie.

20.05.2018

Millionen und Abermillionen pumpt der Leipziger Stadtrat in den Ausbau der Bildungsinfrastruktur. Trotzdem reichen die Kapazitäten nicht. Am Mittwoch schlug Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) Alarm. 2019 fehlen Schulen für zehn Klassen.

16.05.2018

Es war eine der wichtigsten Forderungen der Ost-Ministerpräsidenten: Eine Bundesbehörde soll in den ostdeutschen Ländern angesiedelt werden. Das Rennen hat schließlich Leipzig mit dem neuen Fernstraßen-Bundesamt gemacht. Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) erläutert gegenüber LVZ.de die Hintergründe.

16.05.2018