Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales "Solidarität mit Rojava": Demo für die vom IS bedrohten Kurdenstädte am Samstag in Leipzig
Leipzig Lokales "Solidarität mit Rojava": Demo für die vom IS bedrohten Kurdenstädte am Samstag in Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:42 29.10.2014
In der Leipziger Innenstadt kommt es am Samstag wegen einer Demo zu Einschränkungen im Verkehr. (Archifoto) Quelle: dpa
Leipzig

Die Demonstration beginnt um 15 Uhr in der Konradstraße. Dann bewegt sich der Zug über die Hermann-Liebmann-Straße, die Bergstraße, die Kohlgartenstraße bis hin zur Dresdner Straße. Von dort aus ziehen die Protestler über den Johannisplatz, die Prager Straße und den Grimmaischen Steinweg in Richtung Innenstadt.

Anschließend bewegt sich der Protestzug vom Roßplatz über Universitätsstraße und Neumarkt in Richtung Markt und Brühl. Abschließend ziehen die Teilnehmer über den Willy-Brandt-Platz, die Rosa-Luxemburg-Straße und die Eisenbahnstraße bis hin zum Rabet. Gegen 21 Uhr soll der Aufzug am Startpunkt in der Konradstraße sein Ende finden.

Die Demonstration wird durch die Polizei abgesichert. Laut dem Bündnis "Solidarität mit Rojava" soll in Leipzig zeitgleich mit Veranstaltungen in anderen Städten Deutschlands und der ganzen Welt auf die dramatische Zuspitzung der Situation in Syrien und dem Irak aufmerksam gemacht werden.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine Gedenktafel anlässlich des 170. Geburtstages von Friedrich Nietzsche wurde am Mittwoch am Gebäude Hinrichsenstraße 32 enthüllt.Das Gebäude ist das einzige erhaltene Nietzsche-Haus der Stadt.

29.10.2014

Der Kindersegen in Leipzig scheint ungebrochen: Im Uni-Klinikum freut man sich gerade über die 2000. Geburt in diesem Jahr. Somit sei die Rekordmarke mehr als zwei Wochen eher als im Vorjahr erreicht worden, hieß es.

28.10.2014

Hexen und Geister im Leipziger Zoo: Zu Halloween am 31. Oktober veranstaltet der Tierpark der Messestadt wieder ein gruseliges Ferienfinale. Die neueste Auflage der AG Zoo-Kids beginnt am Freitag um 11 Uhr, teilte der Zoo Leipzig mit.

28.10.2014