Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Spätes Geständnis: Kristin Otto hat Mercedes-Stern geklaut
Leipzig Lokales Spätes Geständnis: Kristin Otto hat Mercedes-Stern geklaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 19.03.2010
Schwimm-Olympiasiegerin Kristin Otto Quelle: Regina Katzer
Anzeige
Leipzig

Otto wuchs in Leipzig auf, unweit des Geländes der großen Frühjahrs- und Herbstmessen.

„Zweimal im Jahr roch es in Leipzig nach Westen“, erinnerte sich Otto. Zu Messe-Zeiten parkten die „West-Autos“ auf einem großen Parkplatz. „Und dann sind wir vorbei an dem Parkplatzwächter, und dann hat es „knack“ gemacht, und dann war er unser, der Stern...“, sagte Otto. „Sie mögen es mir verzeihen.“ Zetsche sagte nichts zu dem späten Geständnis.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Leipzig. Ordnungsbürgermeister Heiko Rosenthal ruft unter dem Motto „Leipzig putzt sich heraus" zum traditionellen Großreinemachen auf. Damit sind besonders zwischen dem 24. März und 23. April Bürger, Vereine, Institutionen und Unternehmen aufgefordert, ihr Umfeld von Schmutz und Unrat zu befreien.

19.03.2010

[image:phpe3TJnK20091203150421.jpg]
Böhlitz-Ehrenberg. Aufgrund von Gleisbauarbeiten in Böhlitz-Ehrenberg wird die Leipziger Straße zwischen Untere Mühlenstraße und Buchener Straße ab Montag für den Kfz-Verkehr in beiden Richtungen gesperrt, wie die Leipziger Verkehrsbetriebe am Donnerstag mitteilten.

19.03.2010

Viele Leipziger Brücken sind in einem bedenklichen Zustand. Das geht aus einer Vorlage des Verkehrs- und Tiefbauamtes für die Dienstberatung des Oberbürgermeisters hervor.

18.03.2010
Anzeige