Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spannungen im Pongoland: Zwei Orang-Utans aus dem Zoo Leipzig ziehen nach Basel

Spannungen im Pongoland: Zwei Orang-Utans aus dem Zoo Leipzig ziehen nach Basel

Wechsel im Pongoland: Der Leipziger Zoo gibt die beiden Orang-Utan-Weibchen Kila und Maia nach Basel ab. Das war nötig geworden, weil innerhalb der Leipziger Menschenaffen-Gruppe Spannungen aufgetreten waren, erklärte Kurator Gerd Nötzold am Mittwoch gegenüber LVZ-Online.

Voriger Artikel
Leipziger Wasserwerke-Skandal: Neustart im Prozess gegen Heininger am 12. November
Nächster Artikel
Mehr Sicherheit für Schulkinder: In Leipzig startet Projekt „Schulwegsafari“

Orang-Utan-Baby Kila (rechts) nach der Geburt im Jahr 2000 mit seiner Mutter Dunja.

Quelle: Wolfgang Zeyen

Leipzig. Das Pongoland bekommt dafür im Oktober Zuwachs aus Budapest.

Donka ist die Chefin in der Leipziger Orang-Utan-Gruppe, und das zeigt sie auch. „Auch unter Menschenaffen gibt es so etwas wie Mobbing“, sagt Nötzold. Für Kila, die im Juni 2000 in Leipzig geboren wurde, und ihre vierjährige Halbschwester Maia keine schöne Situation. Der Zoo suchte nach einer Lösung und ließ die Tiere auf die Transferliste des Europäischen Erhaltungszuchtprogramms setzen, „eine Art Managementprogramm für bedrohte Tierarten“, so der Kurator.

Fotos aus dem Pongoland im Leipziger Zoo:

php971b763709201103311724.jpg

Leipzig. Aufgrund anhaltender Streitigkeiten in einer Affengruppe hat der Zoo Leipzig eines seiner Flachlandgorilla-Weibchen ausquartiert. Die 19-jährige Viringika, seit 2001 in der Messestadt zu Hause, wurde am Mittwoch in den Zoo von Port Lympne abgegeben, heißt es in einer Mitteilung. Im neuen Zuhause an der englischen Steilküste erwarte Viringika nun eine gefestigte Gorillagruppe.

Zur Bildergalerie

Wichtig für den Zoo war, dass beide Tiere nur zusammen umziehen sollten. „Nach dem Tod des Muttertiers hat Kila ihrer kleinen Schwester geholfen, so manche Klippen zu nehmen“, beschreibt Nötzold das enge Verhältnis der Tiere. Die Chance für den Neuanfang fand sich in Basel. Dort wird am 28. September die Geigy-Anlage eröffnet, in die eine komplett neue Gruppe Orang-Utans einziehen wird. Klappt die Eingliederung der Leipziger Tiere, könnten sie dort perspektivisch für Nachwuchs sorgen und zum Erhalt der stark vom Aussterben bedrohten Orang-Utans beitragen, heißt es am Mittwoch in einer Erklärung des Leipziger Zoos.

Für Leipzig ein Abschied, dem ein Willkommen folgen wird: Auch in Budapest gab es Probleme mit der Gruppenhierarchie. „Wir werden eine Mutter mit Jungtier aufnehmen“, so Nötzold. Aktuell leben acht Orang-Utans im Pongoland Leipzig. Im Oktober werden es dann wieder zehn sein.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • Schau! Das Leipziger Museumsportal
    Schau! Das Leipziger Museumsportal

    Alle Informationen zu den Museen in Leipzig, ihren Ausstellungen und Events auf einen Blick im Special der LVZ. mehr

  • Lachmesse Leipzig 2017

    Vom 15. bis 20. Oktober 2017 werden in Leipzig wieder massiv die Lachmuskeln gereizt. Über 180 Künstler kommen zur Lachmesse. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Sparkassen Challenge
    Logomotiv der Sparkassen Challenge 2017

    "Sport frei!" heißt es auch 2017 bei zahlreichen Wettkämpfen der Sparkassen-Challenge. Alle Events mit vielen Fotos finden Sie hier! mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • LVZ-Sommerkino im Scheibenholz
    LVZ Sommerkino im Scheibenholz: Alle Infos zu Filmen, Ticketverkauf und dem Rahmenprogramm.

    Das LVZ-Sommerkino lud wieder zu unterhaltsamen Filmabenden ins Scheibenholz ein. Sehen Sie hier einen Rückblick in Fotos und Geschichten. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die Multimedia-Reportage erzählt elf spannende Geschichten entlang der Linie 11 - der längsten Straßenbahnlinie Leipzigs. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr