Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Spaziergänge durchs alte Leipzig
Leipzig Lokales Spaziergänge durchs alte Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 25.09.2018
Laden zu Spaziergängen durch das alte Leipzig ein: Dr. Volker Rodekamp, Volker Bremer und Marit Schulz (v.r.) bei der Vorstellung des Leipzig Kalender 2019 auf dem Augustusplatz in Leipzig. Quelle: Foto: André Kempner
Leipzig

Spaziergänge sind beliebt. Und waren es auch schon im alten Leipzig. Grund genug, die historischen Bilder in einem Leipzig-Kalender zu vereinen, der sich grünen Erholungsinseln inmitten der Stadt widmet. Unter dem Titel „Spaziergang durch das alte Leipzig“ zeigen LTM und das Stadtgeschichtliche Museum, großformatige Motive aus den Jahren zwischen 1896 und 1930. Sie stammen aus den Ateliers von Hermann Walter und Hermann Vogel. Zu jedem Bild vermitteln Kurzbeschreibungen wissenswerte Hintergründe.

Fotomotive aus dem Sommerbad Schönefeld und vom Schlittschuhlaufen auf dem Schwanenteich

Auf vielfältige Weise verbrachten die Familien ihre Wochenenden in der Natur. Beliebt waren ausgedehnte Spaziergänge im malerischen Johannapark sowie an heißen Tagen das Tummeln in den Sommerbädern, welche mit Fotomotiven des Sommerbads Schönefeld und dem Luppenbad in Lindenau vertreten sind. Erholung fanden die Leipziger auch bei einer Bootsfahrt im Palmengarten oder in den zahlreichen Restaurationen und nahegelegenen Ausflugslokalen. Besonders populär waren der Wildpark Connewitz, die Galopprennbahn im Scheibenholz sowie diverse Aussichtspunkte. So zeigt der Kalender unter anderem den hölzernen Aussichtsturm von 1896 in Leipzigs ältester Grünanlage, dem Rosental. Der Turm brannte in der Folge des schweren Bombenangriffs am 4. Dezember 1943 völlig nieder. Heute können Leipziger und Gäste der Stadt vom 1975 aus Stahl errichteten Aussichtsturm auf dem Scherbelberg den herrlichen Ausblick über das weitläufige Rosental und das grüne Leipzig genießen. Mehrere Fotos dokumentieren, wie sich die Leipziger in den Wintermonaten im Freien vergnügten, zum Beispiel beim Rodeln auf den Hügeln des König-Albert-Parks oder beim Schlittschuhlaufen auf dem Schwanenteich am Promenadenring.

Der Kalender ist erhältlich in der Tourist-Information, Katharinenstraße 8, sowie im LVZ-Shop sowie unter lvz-online.de

Von Mathias Orbeck

Monatelang bangten Beschäftigte von Siemens in Leipzig und Görlitz um ihren Job. Nun können sie aufatmen, aber der Kampf geht weiter.

25.09.2018

Dass Leipzig auch Deutschlands Hochburg der Fahrraddiebe ist, war bekannt. Doch jetzt zeichnet sich ein neuer Trend ab: Die Diebe klauen immer teurere Räder – auch beim Anstieg der Schadenssumme ist Leipzig deshalb inzwischen Spitzenreiter.

25.09.2018

Am Freitag findet in Leipzig zum vierten Mal die Gala zur Goldenen Henne statt. Superillu-Chefredakteur Stefan Kobus über die Höhepunkte und die Faszination des größten deutschen Publikumspreises.

25.09.2018