Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Spektakulärer Sonnenaufgang über Leipzig
Leipzig Lokales Spektakulärer Sonnenaufgang über Leipzig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:18 04.12.2015
LVZ.de-Nutzer Sebastian Orgis hielt den spektakulären Sonnenaufgang in Leipzig vom Wilhelm-Leuschner-Platz aus fest. Quelle: Sebastian Orgis
Anzeige
Leipzig

Um kurz vor 8 Uhr am Freitagmorgen leuchtete der Himmel über Leipzig. Ein spektakulärer Sonnenaufgang zauberte bunte Farben an das Firmament. Ein Phänomen, wie es so eher selten zu erleben sei, sagte Jens Oehmichen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) gegenüber LVZ.de. Denn eine besondere Wetterkonstellation habe das Naturschauspiel begünstigt, das viele Leipziger spontan zum Handy oder zur Kamera greifen ließ.

Danke, dass Ihre Eure Bilder vom heutigen Sonnenaufgang mit uns geteilt habt. Morgen sind wir wieder für Euch da - kommt gut durch die Nacht! httpa//bit.ly/1N0rde6:::http://bit.ly/1N0rde6

Gepostet von LVZ Leipziger Volkszeitung am Donnerstag, 3. Dezember 2015

Von Westen her nähere sich derzeit eine Kaltfront, die neue Bewölkung bringe, so der DWD-Experte. In Ostsachen sei der Himmel dagegen noch klar. „So konnte die im Osten aufgehende Sonne in den Morgenstunden durch die Wolken hindurchleuchten und die Kaltfront anstrahlen“, erklärt der Experte. Hoch aufragende Cirruswolken hätten das Farbenspiel noch begünstigt, so dass sich das Firmament nach dem Sonnenaufgang zwischen 7 und 8 Uhr in ein Meer aus Rot-, Orange-, Rosa- und Violetttönen färbte.

Es bleibt mild, aber windig

Gemäß der Bauernregel „Morgenrot ist Schlechtwetterbot“ wird es am Freitag auch etwas ungemütlicher als am Donnerstag. Ab Mittag sei mit leichtem Regen zu rechnen, der bis zum Nachmittag anhalte, so Oehmichen. Die Temperaturen steigen im Tagesverlauf auf maximal neun Grad. „Abends ist es wieder trocken, aber es wird etwas windiger, im Bergland auch stürmisch“, warnt der Meteorologe.

Mehr zum Thema

Am Wochenende ist aber wieder Wetterbesserung in Sicht. Die Leipziger können sich laut DWD auf relativ viel Sonne und Temperaturen von acht Grad am Samstag und zehn Grad am Sonntag freuen. „Für die Jahreszeit ist es weiter zu mild“, betont der DWD-Meteorologe. Ein Wintereinbruch ist auch nächste Woche nicht in Sicht. Am Montag klettert das Quecksilber in der Region Leipzig sogar bis auf bis zu zwölf Grad.

Von Robert Nößler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Leipziger Weihnachtsmarkt ist für den Titel „Bester Weihnachtsmarkt Europas“ nominiert. Internet-Nutzer können bis zum 10. Dezember abstimmen.

03.12.2015

Wohin mit dem kranken Kind? Das ist eine der Schwerpunktfragen, mit denen sich die Teilnehmer des 15. DIVI-Kongresses im Congress Center Leipzig derzeit auseinandersetzen. Auch über die wirtschaftliche Schieflage vieler Notaufnahmen diskutieren die Mediziner – und haben einige Lösungsvorschläge parat.

03.12.2015

Im Westen Leipzigs, in einer ehemaligen Fußballhalle, werden ab sofort bis zu 439 Flüchtlinge erstuntergebracht. Bevor die Bewohner in den nächsten Tag einziehen, konnten sich am Donnerstag bereits Anwohner ein Bild von der Situation machen.

03.12.2015
Anzeige