Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 3 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sperrstunde in Leipziger Clubs: Grünen-Chef wehrt sich mit Petition

Von 5 bis 6 Uhr Sperrstunde in Leipziger Clubs: Grünen-Chef wehrt sich mit Petition

Eine Sperrstunde in Leipzig sorgt in der Club-Szene seit Wochen für Gesprächsstoff. Sachsen Grünenchef Jürgen Kasek wehrt sich jetzt mit einer Petition und deutlichen Worten.

Die Clubszene in Leipzig soll eingeschränkt werden.

Quelle: dpa

Sachsens Grünen-Chef Jürgen Kasek wehrt sich gegen eine Sperrstunde in Leipzig. Der Politiker und Rechtsanwalt hat eine Petition an den Stadtrat aufgesetzt und will so die Ruhezeit zwischen 5 und 6 Uhr wieder kippen.

Seit Wochen sorgt das Verbot in Leipzigs Clubszene für Aufregung und Gesprächsstoff. Im bundesweit bekannten „Institut für Zukunft“ (IfZ) geht regelmäßig um 5 Uhr für einen Stunde die Musik aus. Das Ordnungsamt erklärte seine Anordnung mit dem Lärmschutz. Ein Nachbar habe sich wiederholt beschwert.

Eine Sperrstunde stellt die Betreiber allerdings vor ein Problem. „Wir haben die Leute rausgeschickt. Einige sind geblieben, teilweise sind die Leute auch gegangen.“, sagte Alexander Loth, einer der Club-Betreiber, gerade gegenüber LVZ.de. Auf lange Sicht, befürchtet er, ist das für den Laden schädlich. Die Veranstaltungen beginnen Mitternacht. Ab 1 Uhr werde es voll. Am Freitag beziehungsweise Samstag schließt das IfZ gegen 7 bis 8 Uhr. Sonntags zwischen 9 und 10 Uhr.

Das IfZ war möglicherweise nur der Anfang. Weiteren Clubs soll nun offenbar der Saft ebenfalls am frühen Morgen abgedreht werden. Kasek bezeichnete in seiner Petition das städtische Vorgehen als „willkürlich und unsinnig“. Die Sperrstunde sei zur Regulierung des Lärmschutzes nicht vorgesehen, dafür lägen andere gesetzliche Instrumente vor.

„Die Durchsetzung der Sperrstunde in Leipzig schadet dem Standort im Bereich der Kulturwirtschaft. Dem Ruf der Stadt und der Lebensqualität ihrer Bewohner*innen wird damit immenser Schaden zugefügt“, so Kasek in seiner bis zum 29. August freigeschalteten Online-Petition.

Auch andere Kommunalpolitiker kritisieren das Vorgehen der Behörde. Mittlerweile - so Linken-Stadträtin Mandy Gehrt - ist das Thema Sperrstunde im IfZ auch im Kultur-Ausschuss ein Thema. Fraktionskollegin Juliane Nagel hat bereits eine Anfrage an den Oberbürgermeister gestellt.

Das Sächsische Gaststättengesetz sieht generell für „Gaststätten und öffentliche Vergnügungsstätten“ eine Sperrzeit zwischen 5 und 6 Uhr vor. Gemeinden haben aber die Möglichkeit, diese Regelung durch eine Rechtsverordnung wieder aufzuheben, wenn ein „öffentliches Bedürfnis“ dafür besteht.

Matthias Roth

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Touristik & Caravaning
    Themen, Tickets, Öffnungszeiten: Die wichtigsten Infos zur Messe Touristik & Caravaning (TC) 2017 im Special auf LVZ.de

    Urlaubsstimmung im Novembergrau: Alle Infos und News zur Reisemesse Touristik & Caravaning (TC) 2017 in unserem Special. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipziger Opernball 2017

    Schwungvoll im Dreivierteltakt: Hier finden Sie Infos und Fotos vom Leipziger Opernball 2017 unter dem Motto „Moskauer Nächte“ mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album
    Leipzig-Album

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Die vierteilige Multimedia-Serie geht der Frage nach, wie gut Sachsen auf Katastrophen vorbereitet ist. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr