Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Sperrung am Leipziger Hauptbahnhof – Tausende Reisende ab Dienstagabend betroffen
Leipzig Lokales Sperrung am Leipziger Hauptbahnhof – Tausende Reisende ab Dienstagabend betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:16 13.08.2012
Reisende am Infostand auf dem Leipziger Hauptbahnhof. Quelle: Dirk Knofe
Anzeige
Leipzig

Betroffen sind nach Angaben der Deutschen Bahn dieses Mal Strecken nach Bitterfeld, Eilenburg, Halle, zum Flughafen sowie nach Leutzsch. Zudem sorgen anhaltende Brückensanierungen auch auf den Straßen für erhebliche Einschränkungen.

Im ersten Bauabschnitt, der am Dienstag um 19 Uhr beginnt, konzentrieren sich die Arbeiten an den Schienen auf das nördliche Vorfeld des Hauptbahnhofes. Unter anderem werden hier Gleise und Weichen zurückgebaut sowie Leit- und Sicherheitstechnik erneuert. Bis zum Donnerstagabend gegen 22 Uhr müssen deshalb am Hauptbahnhof die Teilstrecken in Richtung Bitterfeld, Eilenburg und zum Flughafen durch Straßenbahn- und Busverkehr ersetzt werden.

[gallery:700-NR_LVZ_GALLERY_18476]

Während der folgenden zehn Stunden bis zum Freitagmorgen werden neu eingesetzte Software und Schienentechnik getestet und damit die Mitte September beginnende Umstellung in den elektronischen Stellwerken vorbereitet. Von Ausfällen und Ersatzmaßnahmen sind dabei neben den schon genannten auch die S-Bahn-Verbindungen gen Halle und die Züge in Richtung Leipzig-Leutzsch betroffen. Im dritten und letzten Teil der Sperrungen, die bis zum späten 19. August andauern, schaltet die Bahn auf erneuerte Signalkabel um. In dieser Zeit ist dann nur noch der Weg nach Halle und nach Leutzsch versperrt.

Bereits im Frühsommer hat die Deutsche Bahn ihre 30 Millionen Euro teure Sanierung von vier Brücken im Umfeld des Hauptbahnhofes begonnen. Dazu gehören die Straßen- und  Flussüberführungen über die Berliner Straße, die Parthe sowie über die Rackwitzer Straße. An der Berliner Straße und an der Parthebrücke sind die Abbrucharbeiten inzwischen im vollen Gange. Ab September werden auch an der Rackwitzer Straße alte Brückenanlagen demontiert. Bis zum Frühling 2013 soll dann jeweils an allen betroffenen Orten Neues entstanden sein. Sowohl Auto- und Radfahrern, als auch Fußgängern ist der Weg bis dahin versperrt.

Matthias Puppe

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-1780871011001-LVZ] Leipzig. Sachsens Wirtschaftsminister Sven Morlok (FDP) sieht beim Leipziger City-Tunnel einen Imagewandel zum Positiven in der Öffentlichkeit.

12.08.2012

Noch sind die Regale in der Leipziger Stadtbibliothek leer: Ab Montag kehren 250.000 Bücher und andere Medien aus dem Städtischen Kaufhaus ins für gut 15 Millionen Euro sanierte Gebäude am Wilhelm-Leuschner-Platz zurück.

10.08.2012

Unter dem Titel „Betroffene beraten Betroffene“ beraten Mitglieder von Selbsthilfegruppen zum Thema Depression. Wie das Gesundheitsamt der Stadt Leipzig am Freitag bekannt gab, finden die nächsten Veranstaltungen am 14. und 28. August jeweils zwischen 16 und 18 Uhr statt.

10.08.2012
Anzeige