Volltextsuche über das Angebot:

-1 ° / -7 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sperrungen bis bis Oktober 2017: Georg-Schumann-Straße wird weiter saniert

Nördlicher Abschnitt Sperrungen bis bis Oktober 2017: Georg-Schumann-Straße wird weiter saniert

Die Sanierung der Georg-Schumann-Straße geht in eine weitere Runde. Ab dem 22. Juni wird der nördliche Bereich zwischen Viadukt und Linkelstraße erneuert. Die Bauarbeiten sollen bis Oktober 2017 dauern, teilte die Leipziger-Gruppe (u.a. LVB, KWL, Stadtwerke) am Donnerstag mit.

Erster Bauabschnitt bei der Sanierung der Georg-Schumann-Straße in Leipzig. (Archivbild)

Quelle: André Kempner

Leipzig. Die Sanierung der Georg-Schumann-Straße geht in eine weitere Runde. Ab dem 22. Juni wird der nördliche Bereich zwischen Viadukt und Linkelstraße umfassend erneuert. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Oktober 2017 andauern, teilte die federführende Leipziger-Gruppe (u.a. LVB, KWL, Stadtwerke) am Donnerstag mit.

Bereits am kommenden Mittwoch beginnen die Wasserwerke mit umfangreichen Arbeiten am Wasser- und Abwassernetz. In zwei Bauphasen wird zunächst bis September 2016 und im kommenden Jahr von März bis August das Leitungsnetz auf den neusten Stand gebracht. Etwa 1000 Meter Abwasser- sowie 550 Meter an Trinkwasserrohren werden verlegt. Damit die Straßenbahnen in sensiblen Bereichen weiter fahren können, werden 30 Meter in geschlossener – sprich unterirdischer Bauweise – umgesetzt. Dazu wird ein Mantelrohr in den Untergrund gepresst und in dieses das eigentliche Leitungsrohr eingeführt. 830.000 Euro sollen insgesamt dafür investiert werden.

Sperrungen bis Oktober 2017

Ende August beginnen dann die Straßenbauarbeiten. Zunächst wird bis Mitte November der nördliche Teilabschnitt in Schuss gebracht. 2017 wird von Mitte Juni bis Ende Oktober der südliche Abschnitt saniert. Damit die Bagger Platz haben, müssen zunächst sechs Bäume gefällt werden. Bis Herbst 2017 werden im Gegenzug 43 Linden gepflanzt. Für den Straßenbau – inklusive Bäume und Beleuchtung – wird mit Kosten in Höhe von 1,4 Millionen Euro geplant.

Während der gesamten Bauzeit wird die Georg-Schumann-Straße halbseitig gesperrt und ist nur stadtauswärts befahrbar. Für die Gegenrichtung wird eine Umleitung über Linkel-, Friedrich-Bosse- und Agnesstraße ausgewiesen. Straßenbahnen sind nur für einen kurzen Zeitraum während der Herbstferien 2016 von Einschränkungen betroffen. Für Busse der Linien 80, 87, 88, 90 und 91 in Richtung Lindenau wird in der Linkelstraße ein Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Bereits seit Winter 2016 wurde die Georg-Schumann-Straße zwischen Huygensstraße und S-Bahn-Brücke saniert.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
  • LVZ-Fahrradfest 2018
    Logo LVZ-Fahrradfest

    Das 14. LVZ-Fahrradfest lädt am 29. April 2018 wieder Radler ein, gemeinsam in die Pedalen zu treten. Alle Infos zum Event finden Sie in unserem Sp... mehr

  • LVZ-Reisemarkt

    Lust auf Urlaub? Der LVZ Reisemarkt präsentiert am 2. und 3. Februar 2018 Traumziele fern und nah. Alle Infos zu den Ausstellern und zum Programm g... mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8: Hier gibt es Infos, Hintergründe und Fotos zum Thema. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Leipzig-Grünau kämpft mit Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Doch das Viertel will sich ein besseres Image verpassen. Die vierteilige Multimedia-Serie gibt Einblicke in den Problemkiez. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr