Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Spielen heißt verstehen - Leipziger Inspirata empfängt Spiele-Erfinder aus den USA
Leipzig Lokales Spielen heißt verstehen - Leipziger Inspirata empfängt Spiele-Erfinder aus den USA
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:00 20.08.2014
Spiele-Erfinder Kate und Dick Jones bei der Inspirata. Quelle: André Kempner
Leipzig

Organisiert wurde das Treffen von Frank Rehm, ehrenamtlicher Mitarbeiter der Inspirata. Seit 15 Jahren stehen die drei Spiele- und Mathe-Freaks in Kontakt, nun haben sie es zum ersten persönlichen Treffen geschafft. "Dieser Mann ist der intelligenteste Mensch, den ich kenne", flüstert die Amerikanerin, auf Rehm deutend.

Zwischen Deutsch und Englisch schwankend schwärmt Kate Jones. Dieser "Experte in so vielen verschiedenen Bereichen" zeigt den kleinen wissbegierigen Zuschauern eine Präsentation mehrerer Lege- und Denkspiele. Abermillionen Spielsorten gibt es. Geduldspiele, Strategiespiele, Gedächtnisspiele, Steckspiele, Packspiele, Befreiungsspiele, Legespiele -

Die Spiele der beiden Amerikaner stehen alle in Zusammenhang mit der Zahl Zehn. Für die gebürtige Ungarin sind Spiele das Sinnbild des menschlichen Verständnisses, dafür, wie wir lernen und denken. Die Produkte der Hersteller erinnern den Laien stark an Tetris. Bestseller der Entwickler ist "Quintillions", das mit seiner Entstehung 1979 zu den Golden Oldies gehört. Hier müssen Tetris-ähnlich verschiedene Formen sinnvoll zusammengelegt werden. Diesem Spiel verwandt, aber etwas komplizierter und mit dritter Ebene, ist der Hexacube. Aus 166 einzelnen Bausteinen in unterschiedlichen Formen können vier verschieden große Würfel zusammengesetzt werden. Aber nicht jedes Teil passt an das andere. Es muss getüftelt und probiert werden. Unzählig viele weitere Spiele finden sich auf der bunten Internetseite der Spielentwickler.

Mitbegründer der Inspirata, Uwe Petzschler hofft, dass das ein oder andere Spiel seinen Weg in die Räumlichkeiten am Deutschen Platz 4 für die Kinder findet.

www.inspirata.de; www.gamepuzzles.com

Aus der Leipziger Volkszeitung vom 20.08.2014

Christin Pomplitz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Falscher Alarm versetzt Leipzigs Feuerwehr in Dauerstress: Die automatischen Brandmeldeanlagen (BMA) in der Stadt schlagen häufig an, doch in rund 95 Prozent der Fälle rücken die Einsatzkräfte umsonst aus.

20.08.2014

Am Dienstagabend ist im Bereich der Grassistraße eine Hauptwasserleitung havariert. Durch den Schaden gab es in den umliegenden Gebäuden zeitweilig kein Trinkwasser.

19.08.2014

Nach 16 Jahren kehrt der renommierte Circus Krone nach Leipzig zurück. Vom 27. August bis zum 2. September schlagen die Münchner ihre Zelte au der Kleinmesse am Cottaweg auf.

19.08.2014
Anzeige