Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Spontandemonstration im Leipziger Westen führt zu Behinderungen auf Lützner Straße
Leipzig Lokales Spontandemonstration im Leipziger Westen führt zu Behinderungen auf Lützner Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:26 11.09.2010
Anzeige
Leipzig

Dort wurde eine Kundgebung abgehalten. Nach etwa einer Stunde sei die Veranstaltung ohne besondere Vorkommnisse beendet worden.

Mindestens 50 Polizeikräfte waren vor Ort. Im Hintergrund hielt sich eine Reiterstaffel bereit. Wer zu der spontanen Kundgebung aufgerufen hat, konnte aus dem Lage- und Führungszentrum auf Anfrage nicht genau erläutert werden. Es sei aber eine Protestaktion gegen eine Musikveranstaltung in der Odermannstraße gewesen. Dort hat die rechtsextreme NPD einen Stützpunkt.

stb

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Kinder in den Zoo (KIDZ) heißt die seit nunmehr 13 Jahren erfolgreiche Initiative der Universitätskinderklinik Leipzig und des Leipziger Zoos. Zum Kinderfest am Samstag strömten tausende große und kleine Gäste bei strahlendem Sonnenschein in die Pfaffendorfer Straße.

11.09.2010

Nach dem Überfall auf die Sparkasse in der Leipziger Lessingstraße am Freitagmittag sucht die Polizei nach Zeugen. Ziel ist die Identifizierung des flüchtigen Täters.

11.09.2010

Bei einem Wohnungsbrand im Leipziger Nordosten ist ein Mann am Samstagmorgen schwerst verletzt worden. Wie Reiner Germann aus dem Lagezentrum der Polizei auf Anfrage von LVZ-Online mitteilte, wurde das Feuer in der Schlippe im Stadtteil Schönefeld gegen 7.30 Uhr bekannt.

11.09.2010
Anzeige