Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Sport- und Spielefest: Kegler eröffnen neues Domizil in der Teichstraße
Leipzig Lokales Sport- und Spielefest: Kegler eröffnen neues Domizil in der Teichstraße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 20.05.2011
Anzeige
Leipzig

Am kommenden Wochenende zieht Leben ein. Mit einem Spiel- und Sportfest wird die Anlage eröffnet.

Für die Verlegung der Trinkwasserleitung, der Schleuse, des Elektroanschlusses und weitere Baumaßnahmen am Gebäude flossen noch einmal 30.000 Euro aus der "baulichen Unterhaltung" von der Stadt an den Verein, teilte das Leipziger Sportamt am Freitag mit. "Auch durch ihr hohes eigenes Engagement haben die Mitglieder von Leipzig Süd Grün-Weiß nun endlich eine verlässliche Perspektive", so Sportamtsleiterin Kerstin Kirmes.

Bisher trainierten die Kegler auf der angemieteten Bahn auf einem Grundstück in der Fockestraße. Das wurde verkauft - die Sportler brauchten eine Alternative. Gemeinsam mit dem Amt für Sport entschied sich der Verein für die Sportanlage Teichstraße, die der Sportverein Azubi Leipzig e.V. bewirtschaftet. Jahrelang lag die Kegelbahn eines ungenutzten Gebäudes dort im Dornröschenschlaf. Jetzt ist mit einem 30-jährigen Pachtvertrag eine sichere Zukunft garantiert.

Im aktuellen Haushalt der Stadt Leipzig stehen 150.000 Euro für Investitionsförderung von Sportvereinen bereit, die kommunale Anlagen gepachtet haben.

lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das neue Zoo Leipzig MobilTicket startet am 1. Juni in eine einjährige Testphase. Das Ticket soll sowohl zum Eintritt in den Leipziger Zoo berechtigen, als auch zur Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.

20.05.2011

Die Lokführer bei der Mitteldeutschen Regiobahn (MRB) haben am Donnerstag erneut gestreikt. Der Arbeitskampf dauerte von 8 bis 20 Uhr, wie ein Sprecher der Lokführergewerkschaft GDL in Halle am Abend mitteilte.

19.05.2011

[gallery:500-951309675001-LVZ] Leipzig. Großstadt Leipzig: Libellen schwirren, Wasserlilien setzen gelbe Tupfer ans Ufer. Das Boot gleitet sacht durchs Wasser. Vorgeschmack auf den Sommer, auf den "Tag blau" am 11. Juli, wenn die erste Route des touristischen Gewässerverbundes Leipzig Neuseenland eröffnet wird.

19.05.2011
Anzeige