Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sportförderung in Leipzig – Rosenthal stellt Halbzeitbilanz vor

Sportförderung in Leipzig – Rosenthal stellt Halbzeitbilanz vor

Sieben Olympia-, zwei Paralympics-Teilnehmer, vier Medaillen, mehr Geld für den Kinder- und Jugendsport: Leipzigs Sportbürgermeister Heiko Rosenthal (Die Linke) hat am Freitag die Halbzeitbilanz der städtischen Sportförderung präsentiert.

Voriger Artikel
Universitätsklinikum in Leipzig: Dank neuem Verfahren Erfolge gegen Leberkrebs
Nächster Artikel
Junger Schneeleopard im Leipziger Zoo hat einen Namen – Kinderfest am Samstag

Sportbürgermeister Heiko Rosenthal

Quelle: Andreas Döring

Leipzig. Etwa 25 Millionen Euro flossen seit 2009 in das sogenannte „Sportprogramm 2015“, teilte die Stadt am Freitag mit. Knapp die Hälfte stammte dabei aus städtischen Mitteln. Weitere Gelder flossen von Seiten des Freistaats und des Bundes, auch die Vereine trugen ihren Teil zur Finanzierung bei.

Ein Schwerpunkt des Programms ist die Kinder- und Jugendsportförderung. 2010 wurde dazu eine neue Sportförderrichtlinie durch die Stadt Leipzig verabschiedet. So stieg in den vergangenen Jahren der Zuschuss der Kommune an die Vereine. „In diesem Jahr fließen 30 Prozent unserer Breitensportförderung in Zuschüsse für Kinder und Jugendliche“, führt Rosenthal im Detail aus.

Achtzehn Sportarten erhielten mit Blick auf Olympia eine Förderung durch die Stadt: 1,2 Millionen Euro flossen an Vereine mit Anerkennung als Bundesstützpunkt. Vier Medaillen konnten Leipziger Sportler in London holen: im Judo, Rudern sowie im Kanusport.

Sanierung und Neubau von Sporthallen

Zusätzlich zu den Sportfördermitteln sei es gelungen, mit Geldern aus der Städtebauförderung Leipziger Hallen und Sportstätten zu sanieren. So wurde die Sporthalle in der Leplaystraße für 7 Millionen Euro denkmalgerecht saniert. Weitere 1,6 Millionen Euro flossen in die Mängelbeseitigung.

Insgesamt stehen zehn Sanierungen an – dreiviertel davon seien bereits abgeschlossen. Von den 18 angedachten Neubauten ist bislang ein Drittel fertig gestellt, so zum Beispiel die Dreifelderhalle an der Radrennbahn. Im kommenden Frühjahr soll zudem am Rabet im Leipziger Osten eine weitere große Sporthalle übergeben werden.

Leipziger Sportvereine, die 116 kommunale Plätze, Hallen und Sportanlagen gepachtet haben, wurden seit 2009 mit 880.000 Euro aus Stadt- und Landesmitteln bezuschusst. Auch konnte der Zuschuss zu den Betriebskosten an die Vereine erstmals seit 1996 um 30.000 Euro im Jahr erhöht werden. „Hier muss in der zweiten Halbzeit genau beobachtet werden, wie sich die Belastung für die Pächter entwickelt“, so der Sportbürgermeister. Das Sportförderprogramm läuft noch bis 2015.

joka

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Lokales
Historische Leipzig - in Text und Bildern.

Auf Zeitreise in Leipzig: So war es früher in der Messestadt. mehr

  • VDE 8 - Alle Infos und Fakten

    Am 10. Dezember eröffnete Deutschlands größte Bahnbaustelle, das Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8 - hier gibt es Infos, Hintergründe und Foto... mehr

  • Weihnachten in Leipzig und der Region

    Alles für eine schöne Vorweihnachtszeit: Rezepte, Events, Deko-Tipps, Geschenkideen und eine Übersicht der schönsten Weihnachtsmärkten in der Region. mehr

  • Zoo Leipzig
    Zoo Leipzig

    Infos und Events aus dem Zoo Leipzig sowie zahlreiche Bilder aller Vierbeiner und der geflügelten Zoobewohner. mehr

  • Panometer Leipzig - Dresden
    Panometer Leipzig: Alle Infos zum "Titanic" und den weiteren Panoramaprojekten von Yadegar Asisi

    Erfahren Sie im Special von LVZ.de alles zu den Panoramen "Titanic" und "Dresden im Barock" mehr

  • Zeitung in Schulen

    Herzlich willkommen bei den Schulprojekten der Leipziger Volkszeitung und ihrer Regionalausgaben. mehr

  • Leserreisen
    Leserreisen

    Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die Leserreisen der LVZ bieten für jeden Anspruch genau das... mehr

  • LVZ-Kreuzfahrtmesse
    Infos zur LVZ-Kreuzfahrtmesse

    Willkommen an Bord: Am 22. Oktober 2017 luden LVZ und Vetter Touristik zur 1. Kreuzfahrtmesse ein. Hier gibt es einen Rückblick. mehr

Wie weiter nach der Grundschule? Unsere Übersicht aller Gymnasien, Oberschulen und Freien Schulen in Leipzig will Eltern bei der Auswahl der passenden Bildungseinrichtung für ihr Kind unterstützen. mehr

  • Leipzig Wiederentdeckt
    Leipzig Wiederentdeckt

    Die 13 Filme schildern eine einzigartige Zeitreise durchs 20. Jahrhundert der Stadt Leipzig – von den Anfängen des Films bis zur Wendezeit. Mit bis... mehr

  • Leipzig-Album 2
    Leipzig-Album 2

    Welche Ereignisse sind den Bürgern der Messestadt besonders in Erinnerung geblieben, welche Orte oder Gebäude sind verschwunden oder haben sich gew... mehr

Wie wohnt es sich in einem Bahnhof, einer Kirche oder einer alten Schnapsbrennerei? Die siebenteilige Multimedia-Serie stellt besondere Häuser rund um Leipzig vor. mehr

Ob zur Entspannung, in der Mittagspause oder zum Spaß mit Freunden. Auf unserer Spieleseite können Sie wählen zwischen Denksport-, Geschicklichkeits-, Such- und Sportspiele. Probieren Sie es aus im Spieleportal von LVZ.de. mehr