Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales St. Elisabeth-Krankenhaus als „elternfreundliche Geburtsklinik“ ausgezeichnet
Leipzig Lokales St. Elisabeth-Krankenhaus als „elternfreundliche Geburtsklinik“ ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:08 26.02.2016
Symbolbild Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Laut eines aktuellen Rankings wird im St. Elisabeth-Krankenhaus in Leipzig-Connewitz ausgezeichnete Geburtshilfe geleistet. Die Klinik errang im diesjährigen Klassement den neunten Rang – deutschlandweit. Damit werde das Bemühen des Krankenhauses um eine kontinuierliche hohe Behandlungs- und Betreuungsqualität gewürdigt, teilte das Picker Institut mit.

Als Basis für die Auszeichnung dienen die Aussagen von Wöchnerinnen und ihren Partnern. Chefarzt Carsten Springer bezeichnete die Platzierung in den Top Ten als Bestätigung der Arbeit rund um werdende Mütter, Väter sowie ihre Kinder.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Stadt Leipzig arbeitet zukünftig mit der Verbraucherzentrale Sachsen (VZS) zusammen und erweitert ab dem 1. April ihr Angebot an Energieberatungen im Stadtteil Schönefeld.

26.02.2016

Böse Überraschung auf der Havarie-Baustelle in der Karl-Liebknecht-Straße: Der Wasserrohrschaden in der Mitte der Kreuzung Kurt-Eisner-Straße ist so groß, dass dort jetzt auch die Straßenbahngleise ausgebaut werden müssen. Am Montag wird der Straßenbahnverkehr zwischen Baustelle und Ring komplett eingestellt.

26.02.2016

Leipzig ist es gelungen, seinen Plattenbau-Stadtteil Grünau zu stabilisieren. Eine wissenschaftliche Studie belegt jetzt, dass sich das Gebiet in immer mehr Teilräume zergliedert, in denen unterschiedliche Wohnungsangebote die unterschiedlichsten Mieterklientel anziehen. Experten prophezeien, dass Leipzigs rasantes Bevölkerungswachstums auch die Leerstände in Grünau beseitigen wird.

29.02.2016
Anzeige