Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt Leipzig baut Parthe-Mulde-Radroute im Abtnaundorfer Park aus
Leipzig Lokales Stadt Leipzig baut Parthe-Mulde-Radroute im Abtnaundorfer Park aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:32 23.09.2014
Der Abtnaundorfer Park in Leipzig. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Weil in der Grünanlage im Nordosten Anforderungen an Denkmalpflege und Naturschutz gelten, verzichtet man bei dem neuen Abschnitt auf Asphalt.

Stattdessen wird Schotter verbaut. Die unbefestigte Deckschicht für Straßen und Wege, besteht aus einem gebrochenen Natursteinmaterial. Die eigentlichen Bauarbeiten starten im Oktober und dauern voraussichtlich bis Ende November. Währendessen ist der Abschnitt für Fußgänger und Radfahrer geschlossen. Umleitungen erfolgten abhängig vom Baufortschritt im Park, hieß es.

boh

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab Donnerstag baut die Stadt an der Gewässerverbindung Karl-Heine-Kanal - Lindenauer Hafen im Leipziger Westen sogenannte Freianlagen. Darunter fallen beispielsweise die Bepflanzung, aber auch Wege, Treppen, Beleuchtung und Geländer.

23.09.2014

Das Leipziger Lichtfest am 9. Oktober wird auch für Verkehrsplaner und die Polizei eine Herausforderung. 150.000 Gäste strömen voraussichtlich bis zum Abend in die Stadt.

23.09.2014

Der umstrittene Umbau der ehemaligen Hauptpost am Augustusplatz ist Thema eines öffentlichen Architektur-Streitgesprächs am kommenden Donnerstag. Unter dem Titel „Ist das Kunst oder kann das weg?“ wollen der Leipziger Architekturprofessor Gregor Fuchshuber, der Kunsthistoriker Thomas Topfstedt und Alberto Schwarz vom Landesamt für Denkmalpflege über das Sanierungsvorhaben diskutieren.

22.09.2014
Anzeige