Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt Leipzig beginnt mit der Herbstbaumpflanzung
Leipzig Lokales Stadt Leipzig beginnt mit der Herbstbaumpflanzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:13 28.10.2016
Schon vergangenes Jahr startete die Stadt eine Herbstbaumpflanzung. Im Bild: Angelika Freifrau von Fritsch und Ralf Heitjohann am Lindenauer Hafen. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Die Stadt Leipzig will bis zum Jahresende 930 neue Bäume im Stadtgebiet pflanzen. Wie die Stadt mitteilte, sollen 600 davon an Straßen und 330 in Parks und Anlagen gesetzt werden. Neue Bäume bekommen demnach die Anhalter Straße, Bahnhofstraße, Bosestraße, Braustraße, Demmeringstraße, Eilenburger Straße, Georg-Schumann-Straße, Hartzstraße, Kärrnerstraße, Könneritzstraße, Philipp-Reis-Straße, Salzmannstraße, Täubchenweg, Volkshain Stünz, Gleis-Grün-Zug Plagwitz, Lene-Voigt-Park, Grünanlage Schwantesstraße, Rabensteinplatz und die Grünfläche an der Rittergutsstraße. Außerdem solle es Pflanzungen an zahlreichen Einzelstandorten im gesamten Stadtgebiet geben.

Unter dem Schlagwort „Baumstarke Stadt“ will die Stadt außerdem Leipzigerinnen und Leipziger für Baumpatenschaften gewinnen.  Mit einer Spende ab 250 Euro können Patenschaften für neugepflanzte oder bereits vorhandene Bäume übernommen werden. Das Geld soll für weitere Pflanzungen verwendet werden. Nach Angaben der Stadt kostet jeder neue Baum 900 bis 1500 Euro.

koku

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Juni wurde Skadi Jennicke (Linksfraktion) zur Nachfolgerin von Kulturbürgermeister Michael Faber gewählt. Jetzt lädt sie zu ihrer ersten Bürgersprechstunde.

28.10.2016

Auf der Arno-Nitzsche-Straße entsteht für 19 Millionen Euro eine Flüchtlingsunterkunft. Bis zu 368 Personen sollen ab März 2018 dort Obdach finden. Sozialbürgermeister Thomas Fabian (SPD) nennt das Vorhaben ein „wichtiges Puzzlestück“.

28.10.2016

Jubiläum im Leipziger BMW-Werk: Am Freitag ist das zweimillionste Auto vom Band gelaufen. Der Jubiläumswagen geht am einen Kunden in den USA.

28.10.2016
Anzeige