Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Lokales Stadt Leipzig bietet drei Grundstücke an
Leipzig Lokales Stadt Leipzig bietet drei Grundstücke an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:11 05.11.2018
Das Vergabeverfahren wird am 20. November im Neuen Rathaus vorgestellt. Quelle: Dirk Knofe
Leipzig

Die Stadt Leipzig will bei der Vergabe Teils ihrer Grundstücke künftig neue Wege gehen. Den Zuschlag bekommt laut Stadtverwaltung nicht der Höchstbietende sondern der Interessent mit dem besten Konzept. Die Gelände werden demnach nicht verkauft sondern per Erbbaurecht abgegeben. Als Premiere werden ab Samstag zunächst drei Grundtücke in Eutritzsch, Probstheida und im Zentrum-Süd ausgeschrieben. Das Konzeptverfahren soll Wohnungssuchenden mit mittleren und niedrigen Einkommen zu bezahlbarem Wohnraum verhelfen.

Der Öffentlichkeit wird das Projekt zusammen mit den ausgeschriebenen Grundstücken am Dienstag, den 20. November um 13.30 Uhr im Raum 270 des Neuen Rathauses präsentiert.

Von anzi

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Lebendiger, aktueller, emotionaler: Rund 2000 Objekte und Dokumente erzählen die Geschichte(n) Deutschland seit dem Zweiten Weltkrieg. Die völlig überarbeitete Dauerschau im Zeitgeschichtlichen Forum ist wiedereröffnet.

14.11.2018

Im Bereich der Leipziger Eisenbahnstraße gilt seit Montag eine Waffenverbotszone. Was ist verboten, was ist erlaubt? Welche Strafen drohen?

05.11.2018

Rund um die Eisenbahnstraße dürfen seit Montag keine Waffen mehr mitgeführt werden. Dagegen protestierten etwa 200 Menschen. Sie trugen Messer und Sägen aus Pappe mit sich.

05.11.2018